Was ist eine Kompressions-Dichtung?

Eine Kompressionsdichtung ist ein vorgeformtes Stück Material entworfen, um zwischen zwei Gegenständen zu passen und Durchsickern zu verhindern während unter Druck. Allgemein gefunden zwischen zwei Oberflächen, die zusammen verriegelt, ausfüllt eine Kompressionsdichtung Unregelmäßigkeiten zwischen den Berührungsflächen im Werkzeug t. Gewöhnlich verhindert sie auch, dass Gase oder Flüssigkeit durch kleine Abstände oder Öffnungen entgeht, in denen die Oberflächen nicht tadellos glatt und nahtlos sind. Kompressionsdichtungen sind allgemein von den Materialien wie Gummi, Neopren, Graphit, Silikon, Filz, Metall oder Plastik hergestellt.

Auf einmal hergestellt Kompressionsdichtungen häufig von den Materialien en, die Asbest enthielten. Da Asbest gezeigt worden, um ein Mitwirkendes zur tödlichen Lungenerkrankungsasbestlunge zu sein, benutzt Materialien in den (US) Vereinigten Staaten, die Asbest enthalten, nicht mehr in der Fertigung der Dichtungen irgendeiner Art. Asbestmaterialien benutzt noch in der Fertigung der Dichtungen jedoch in anderen Teilen der Welt.

Eine richtig arbeitende Kompressionsdichtung sollte nicht vom Material gewöhnlich hergestellt werden, das zu stark ist. Im Allgemeinen ist eine stärkere Dichtung wahrscheinlicher, Durchsickern durch die Poren der Dichtung zu erlauben selbst. Die beste Dichtungsstärke ist gerade dick genug, alle Oberflächenunregelmäßigkeiten zu entschädigen und zusammenpressbar noch zu sein.

Während einen Arten Dichtungsmaterialien nicht zu fest angezogen werden können - hauptsächlich Elastomer oder Gummi-gegründete Materialien - andere Dichtungsmaterialien, wie Metall oder Teflon®, kann zu fest angezogen werden, die ihre Dichtungsqualitäten ruinieren können. Metallkompressionsdichtungen müssen gewöhnlich die Fähigkeit haben zurückzugewinnen oder zu erweitern, richtig zu arbeiten. Wenn sie zu viel festgezogen, verliert eine Metallkompressionsdichtung diese Regenerierbarkeit und in der Lage ist nicht, eine Dichtung zur Verfügung zu stellen.

Ein vollkommenes Beispiel der Notwendigkeit am korrekten festziehendruck einer Metalldichtung ist- die Hauptdichtung, die auf die Maschine in praktisch alle Träger angebracht. Entwarf, eine Dichtung zwischen dem Motorblock zur Verfügung zu stellen und Zylinderkopf, die Hauptdichtung hergestellt allgemein vom Metall lt. Automobilhersteller veröffentlichen normalerweise den korrekten Drehkraftdruck, den ein Mechaniker auf die Schraubbolzen zutreffen sollte, welche die Maschine zusammenhalten. Dieses hilft Mechanikern, Hauptdichtungen auf einer Maschine beim Zu fest anziehen der nicht Schraubbolzen zu ersetzen, die die Dichtung ruinieren können.

er (Millimeter) gemessen, der einen Messwert von mm Hg ergibt. Für die meisten Leute, die Kompressionskleider für entspannende Zwecke verwenden, genügt Strumpfware mit einer Kompression von 12 bis 18 mm Hg und ist über dem Kostenzähler leicht verfügbar. Alles höher als das ist normalerweise für Pfostenchirurgie Patienten oder Einzelpersonen mit spezifischen Unpässlichkeiten reserviert und erfordert die Verordnung eines Doktors.