Was ist eine Körper-Haar-Transplantation?

Eine Körperhaartransplantation ist ein kosmetisches Verfahren, das entworfen, um den Haarverlust wegen des balding Musters oder der Alopezie zu behandeln. In diesem Verfahren können Körperhaarfollikel vom Kasten, Rückseite und andere Bereiche auf die Kopfhaut verpflanzt werden, um verdünnenhaar und Haarverlust zu behandeln. Das Verfahren der Körperhaar-Transplantation hat seine Beschränkungen, und einige Haartransplantationchirurgen glauben, dass es eine erfolglose Weise ist, Haarverlust zu behandeln.

Eine Zeitlang benutzt Schönheitschirurge Haartransplantationen, um Zurücktretenhaarstriche bei Patienten zu behandeln, die kahl gehen. Die Sourceschaltung der Follikel für Haarversetzung ist die Rückseite der Kopfhaut, in der Haar normalerweise dick sogar in denen bleibt, die unter Musterkahlheit leiden. Scalp-Haar Transplantationverfahren sind im Allgemeinen, aber nicht, für alle Patienten zu verwenden erfolgreich. Einige Patienten, wie die, die unter Alopezie leiden, können das ausreichende Kopfhauthaar möglicherweise nicht haben, zum von Haartransplantationchirurgie durchzuführen. Andere können eine zusätzliche Haartransplantationchirurgie im Leben später benötigen, da progressives balding häufig die Resultate einer vorhergehenden Follikeltransplantation am Haarstrich offensichtlich lässt.

Viele Schönheitschirurge behaupten, dass eine Körperhaartransplantation helfen kann, Haarverlust und -kahlheit bei Patienten, die ausreichendes Kopfhauthaar für eine traditionelle Haartransplantation ermangeln, und bei Patienten zu behandeln, die die Resultate einer vorherigen Transplantation vergrößern müssen. Das Verfahren der Körperhaar-Transplantation erlaubt Haartransplantationchirurgen, Follikel vom Kasten oder von der Rückseite zu entfernen und sie auf die Kopfhaut zu verpflanzen. Dieses Verfahren nicht normalerweise hat die gleichen Resultate wie eine traditionelle Kopfhauthaartransplantation.

Die Beschaffenheit des Körperhaares selbst kann viele Beschränkungen auf das Verfahren setzen. Körperhaar kann, wie Schamhaar lockig sein, selbst wenn Haupthaar gerade ist. Eine Körperhaartransplantation kann möglicherweise nicht für eine Person mit dem geraden Haar angebracht folglich sein.

Körperhaar auch nicht normalerweise wächst solange Kopfhauthaar. Während Kopfhauthaar zu fast unbegrenzte Längen in einigen Leuten entwickeln kann, entwickelt Körperhaar normalerweise zu Längen ohne mehr als 1.9 Zoll (5 cm). Patienten, die Körperhaartransplantationen empfangen, müssen zu einer Lebenszeit der sehr kurzen Haarschnitte häufig zurücktreten.

Einige Chirurgen glauben, dass die Körperhaartransplantation eine erfolglose Chirurgie ist, die eine sehr niedrige Erfolgsrate und ein unnötigerweise hohes Risiko von Komplikationen trägt. Körperhaarfollikel können weit als empfindlicher sein scalp die Haarfollikel und bedeuten, dass in vielen Fällen sie die Transplantation möglicherweise nicht überleben können und Haar Regrowth möglicherweise nicht auftreten kann. Patienten können Infektion und das Wachstum der Zysten um die verpflanzten Follikel, eher als Haarerneuerung erfahren.