Was ist eine Kyphose-Klammer?

Eine Kyphoseklammer ist eine Art orthotic Klammer vorgeschrieben von einem Doktor für Behandlung des spinalen Zustandes, der als Kyphose bekannt ist, die zu eine übertriebene Kurve des Brust- Dorns führt, manchmal begleitet von einer konkaven Kurve des untereren Dorns, der als Lordose bekannt ist. Eine Kyphoseklammer wird häufig vom steifen Plastik gebildet, obwohl kleinere Versionen gelegentlich von den Tuchbügeln und -stäben gebildet werden, die in den Kasten und in die Rückseite sich betätigen. Klammer wie dieses kann als Behandlung für Kyphose einfach getragen werden, oder sie kann getragen werden nachdem Chirurgie, um Bewegung im Dorn einzuschränken, während sie heilt.

Das Befestigen ist eine allgemeine Behandlung für spinale Bedingungen wie Skoliose und Kyphose, in denen eine Biegung des Dorns häufig in der frühen Adoleszenz offensichtlich wird. Diese Kurve kann an einer strukturellen Missbildung liegen, in der die spinalen Wirbel sich nicht richtig bilden, oder sie kann an der armen Lage liegen. Im Falle der strukturellen Kyphose ist das Befestigen häufig nicht an der Umkehrung der Kurve besonders wirkungsvoll, aber es kann häufig verhindern, dass die Kurve irgendwie weiter weiterkommt. Zusätzlich ist eine Kyphoseklammer nicht für Haltungskyphose, ausgenommen in die strengsten Fälle häufig benutzt, weil sie nur dient, die Muskeln des Dorns zu schwächen, die notwendig sind, um die Lage zu verbessern.

Eine steife Kyphoseklammer erreicht gewöhnlich vom oberen Kasten gerade unter dem Schlüsselbein unten zu den Hüften; dieses ist, weil dieser spinale Zustand gewöhnlich den gesamten Dorn beeinflußt. Einige Klammern können einen Ansatzbestandteil auch kennzeichnen, wenn der Ansatz beteiligt ist. Eine postoperative Kyphoseklammer kann eine obere Sitzstütze auf einer Seite des Körpers auch kennzeichnen; dieses sieht wie ein Ring, der unten von der Klammer verlängert und den oberen Schenkel umkreist aus, um Verbiegen zu verhindern an der Taille. Ein Doktor muss feststellen, welche Art der Kyphoseklammer für jeden einzelnen Fall angebracht ist.

Wenn ein Doktor eine Kyphoseklammer vorschreibt, um die Bedingung zu behandeln, wird sie im Allgemeinen auch von der körperlichen Therapie begleitet, um die stützenmuskeln des Dorns auf beiden Seiten zu verstärken. Die Klammer muss häufig, ausgenommen den ganzen Tag getragen werden, wenn sie entfernt wird, um zu duschen. Es ist wichtig, die Anweisungen des Doktors zu befolgen, wenn sie die Kyphoseklammer, weil, wenn die Bedingung weiterkommt, eine umfangreiche und schmerzliche spinale Chirurgie ist häufig die einzige restliche Behandlungwahl trägt.