Was ist eine Militärapotheke?

Eine Militärapotheke ist eine Apotheke, die die Bedürfnisse eines MilitärGesundheitssystems erfüllt, wie TRICARE im Staat-Militär. Militärapotheken führen Medikationen zu den Mitgliedern des Militärs, ihrer Abhängigen und der Militärrentner zu. Diese Apotheken funktionieren ganz wie Zivilapotheken tun, mit einigen Schlüsselunterschieden. Zivilisten mit dem Apotheketraining, - qualifizierte Apotheker völlig umfassend, können Unterschriftsprämie und anderer Nutzen für das Anschließen des Militärs zur Arbeit in einer Apotheke angeboten werden, und Leute ohne Training, die an der Apothekearbeit können Training nach Eintragung empfangen interessiert sind, wenn sie qualifiziert werden und das Militärnotwendigkeitsapothekepersonal.

Wie eine Zivilapotheke hält eine Militärapotheke eine Reihe erforderliche Medikationen auf Lager und manchmal bezieht sich auf diese als “formulary medications.† Medikationen, die in der Formel verzeichnet werden, die vom Militär hergestellt wird, müssen an den Militärapotheken vorhanden sein, mit vielen Apotheken using generische Drogen, wann immer möglich, Kosten zu sparen. Drogen außerhalb der formulary Mai oder Mai, abhängig von der fraglichen Apotheke vorhanden nicht zu sein und manchmal spezielle Vorkehrungen können getroffen werden, um eine spezifische Medikation zu einer bestimmten Apotheke zu holen.

Als allgemeine Regel funktioniert eine Militärapotheke im Rahmen des MilitärGesundheitssystems. Dies heißt, dass es nur Verordnungen von den Militärdoktoren oder Zivildoktoren annimmt, die ein anerkanntes Verhältnis zum Gesundheitssystem des Militärs haben. Es kann in einem Militärkrankenhaus, auf einer Unterseite oder an Bord eines Schiffs sich befinden, und Personal wird im Allgemeinen Apothekeprotokoll und im Protokollbesonderen zu den Militärapotheken ausgebildet.

An einer Militärapotheke, wie mit Zivilapotheken, werden Verordnungen so sofort wie möglich, mit Schritten an der richtigen Stelle gefüllt, um zu garantieren, dass Verordnungen richtig gefüllt werden. Diese Schritte umfassen die Prüfung, zum zu bestätigen, dass es keine Konflikte mit Medikationen, die gibt der Patient nimmt, die vom Doktor vorgeschriebene bestätigt, organisierte Dosierung und Bedingungen sauber und hält, damit aller Apothekestab weiß, wo man Sachen findet. Wenn ein Patient eine Beratung fordert, kann ein Apotheker jeden erforderlichen Rat zur Verfügung stellen und Fragen beantworten.

Militärapotheken sind entworfen, um an einer hohen Stufe der Leistungsfähigkeit, beim Qualität sehr anbieten zu funktionieren sich interessieren. Medikationen sind normalerweise frei, oder versehen mit einem niedrigen, abhängig von der Nation und dem Status des Patienten Co-zahlen. Jedoch manchmal werden die Beschränkungen in der Apotheke begrenzend. Z.B. können Patienten, die eine Markennamemedikation benötigen, möglicherweise nicht sein, auf sie durch die Militärapotheke zurückzugreifen, wenn ein generisches vorhanden ist, weil die Formel nur Generics verzeichnet.