Was ist eine Schwebebalken-Skala?

Eine Schwebebalkenskala ist eine Art Skala, die ein System des Schiebens der Gewichte benutzt, die auf abgestuften Lichtstrahlen verschieben. Ein Hebelsystem anschließt den Lichtstrahl an die Auflage l, in der man der Gegenstand gesetzt gewogen. Der Lichtstrahl hat einen Zeiger bei einem Ende, das, wenn es richtig balanciert, an einem Fixpunkt oder an einem Haltewinkel zentriert. Indem man stufenweise die gleitenden Gewichte auf den Lichtstrahlen justiert, kann der Zeiger zentriert werden und das Gewicht des Gegenstandes kann festgestellt werden, indem man die Markierungen auf den Lichtstrahlen liest.

Das digitale Zeitalter zur Verfügung gestellt sehr exakte digitale Skalen, die in den letzten Jahren immer mehr erschwinglich geworden. Schwebebalkenskalen sind noch Common jedoch da sie sehr exakt auch sein können; einige Modelle messen Massen auf einem Niveau der Präzision von zwei oder drei Dezimalstellen. Sie sind lediglich mechanisch und benötigen nicht eine Energiequelle.

Der grundlegende Entwurf der Schwebebalkenskala geht zurück Jahrhunderte. Diese Arten der Skalen abgeleitet von den einfachen Balancenskalen n, dessen frühesten bekannten Beispiele bis herum 2000 B.C. zurückgehen. Diese Skalen bestehen aus einem einzelnen Lichtstrahl, der in seine genaue Mitte mit einer Wanne gestützt, die von jedem Ende verschoben. Das gewogen zu werden Einzelteil gesetzt auf eine Wanne und Gegenstände mit einem bekannten Gewicht hinzugefügt der anderen Wanne bis die Skalabalance ren.

Viele Doktorbürogebrauch-Schwebebalkenskalen. Diese Art der Schwebebalkenskala entworfen, um eine Person zu wiegen, die auf der Wanne steht. Schiebend justiert Gewichte auf den Lichtstrahlen, bis der Zeiger in der Mitte des Haltewinkels unveränderlich ist und die Masse des Themas auf den Lichtstrahlen gelesen. Die Konfiguration ist etwas unterschiedlich als table-top Modelle, aber der allgemeine Entwurf und der Betrieb beider Arten ist die selben. Eine table-top Schwebebalkenskala ist ein allgemeines Instrument in den Klassenzimmern, in den Labors, in den Probenbüros, in den Schmucksachegeschäften und in den Apotheken.

Schwebebalken einstuft Maß die Masse eines Gegenstandes, eher als sein Gewicht in. Der Unterschied ist auf der Oberfläche der Masse unwesentlich und die zwei Ausdrücke verwendet normalerweise austauschbar ohne Durcheinander. Wenn man, jemand auf dem Mond zu wiegen jedoch waren sein ihr Gewicht ungefähr Sechstel ihres Gewichts auf Masse. Eine Schwebebalkenskala geben dem gleichen Resultat beide Plätze.