Was ist eine Thyreoidektomie?

Eine Thyreoidektomie ist ein Abbau des Teils oder aller Schilddrüsedrüse, die an der Unterseite des Ansatzes errichtet. Wenn die Chirurgie total ist, entfernt die gesamte Drüse. Jedoch manchmal entfernt die Chirurgie nur Teil der Drüse und kann benannt werden teilweisen Abbau oder einen Schilddrüse Lobectomy. Vorteile zum Lassen irgendeines Schilddrüsedrüsegeschenkes umfassen, dass die Drüse fortfahren kann, die Hormone zu produzieren, die durch den Körper benötigt und Risiko von Hypothyreose (kann niedrige Niveaus der Schilddrüsenhormone) verringern.

Es gibt einige Gründe, warum Leute eine teilweise oder Gesamtthyreoidektomie fordern konnten. Diese können overactive Schilddrüse, Schilddrüsenkrebs und Vergrößerung der Schilddrüse einschließen (manchmal genannt Kropf). Gelegentlich erfolgt Abbau nicht chirurgisch, aber anstatt benutzt radioaktive Substanzen, um die Drüse zu schrumpfen. Noch können einige Leute die Chirurgie bevorzugen, besonders wenn sie diese Substanzen vermeiden möchten und dieses Frauen mit.einschließen könnte, die z.Z. schwanger sind, oder die bald nach Thyreoidektomie und Kindern schwanger erhalten möchten, deren Eltern wenig Aussetzung zu den radioaktiven Substanzen bevorzugen können. Von einer kosmetischen Perspektive auch, kann Thyreoidektomie besonders bevorzugt werden, um sehr vergrößerte Drüsen zu behandeln.

Verschiedene Arten der Chirurgen können eine Thyreoidektomie durchführen und diese können Fachärzte für Hals- und Ohrenleiden mit.einschließen, die auf Chirurgie des Kopfes und des Ansatzes spezialisieren. Andere, die ein Teil des chirurgischen Prozesses unterstützen oder sein können, mit.einschließen Endocrinologists ießen. In den direktesten Arten der Chirurgie, gibt ein Schnitt an der Unterseite des Ansatzes Zugang zur Drüse und dann eingeschnitten alles oder zum Teil von ihm en oder entfernt. Es gibt einige Varianten der Chirurgie betrachtete weniger Invasions und weniger wahrscheinlich zu schrammen und diese einschließen minimal Invasionsvideo unterstützte Thyreoidektomie (MIVAT) te. Manchmal ist Zugang zur Schilddrüse, nicht an der Unterseite des Ansatzes aber ist anstatt unter dem Arm, und Schnitte sind viel kleiner.

Normalerweise durchgeführt die Chirurgie unter allgemeiner Anästhesie iner, und Leute können erwarten, eine Nacht oder zwei im Krankenhaus danach zu bleiben. Obwohl dieses noch selten ist, manchmal auftritt Thyreoidektomie unter lokaler Anästhesie er, und Krankenhausaufenthalt kann eine Nacht möglicherweise nicht übersteigen. Die meisten diesen Operationen noch durchgeführt nicht an einer Patientbasis hrt.

Beim Erholen von einer Thyreoidektomie, können Leute eine sehr wunde Kehle und eine schwache Stimme haben, die normalerweise innerhalb einiger Wochen löst. In ungefähr 1% von Fällen, gibt es dauerhaften Schaden des Kehlkopfes, der fortfährt, Sprachqualität zu beeinflussen. Allgemeinere Komplikationen nach dieser Chirurgie umfassen Haben zu wenigen Schilddrüsenhormons oder senken als normale Kalziumniveaus. Diese können mit Ergänzung der Hormone und der Mineralien adressiert werden. Die, die Gesamtthyroidectomies haben, sind wahrscheinlich, Schilddrüseergänzung für das Leben zu fordern.

Wenn der Grund für die Chirurgie Krebs ist, können Doktoren einen Anschlussschritt durchführen, um restliche krebsartige Zellen zu zerstören. Dieses kann Chemotherapie oder Behandlung mit radioaktivem Jod einschließen. Anschlussarbeit kann ein paar Monate nach Chirurgie nehmen, um bestimmte alle krebsartige Zellen zu bilden gegangen. Krebs der Schilddrüse ist nicht ein besonders Invasionskrebs, aber er erfordert dennoch Entwurzelung, Verbreitung zu verhindern.