Was ist eine Tonsillektomie?

Eine Tonsillektomie ist ein chirurgisches Verfahren, das verwendet, um die Mandeln einer Person zu entfernen, die zwei ovalgeschnittene Auflagen sind, die in die Rückseite der Kehle in Position gebracht. Häufig angefordert diese Art der Chirurgie e, weil die Mandeln einer Person wiederholt angesteckt geworden. Manchmal empfohlen es, wenn eine Person eine Infektion hat, die nicht mit anderen Formen der Behandlung zur Verfügung gestellt von einem Doktor aufräumt. In einigen Fällen benutzt diese Art der Chirurgie sogar, um Mandeln zu entfernen, die so groß sind, dass sie die normale Atmung behindern.

Tonsillektomien sehr häufig durchgeführt an den Kindern hrt; jedoch können Erwachsene sie außerdem benötigen. Häufig führt Tonsillitis zu diese Chirurgie. Tonsillitis ist eine Art Infektion, in der die Mandeln geschwollen und schmerzlich werden; der Viren Tonsillitis Ursache gewöhnlich, aber bakterielle Infektion können zu ihn außerdem führen. Z.B. ist Mononukleosis ein Virus, das zu Tonsillitis führen kann, und Streptobakterie-Kehle ist eine bakterielle Infektion, die das gleiche Resultat haben kann. Eine Tonsillektomie kann auch empfohlen werden, wenn Krebs der Mandeln vermutet oder bestimmt.

Eine Tonsillektomie durchgeführt normalerweise unter allgemeiner Anästhesie iner, die bedeutet, dass der Patient normalerweise schlafend und nicht imstande ist, den Schmerz zu glauben. Ein Doktor benutzt ein chirurgisches Instrument, um den Mund des Patienten geöffnet zu halten und setzt ein Skalpell oder ein brennendes Werkzeug in den Mund der Person. Dieses Werkzeug benutzt, um die Mandeln weg von der Kehle der Person zu schneiden und sie von ihrem Mund zusammen zu entfernen. In einigen Tonsillektomien fanden die Polypen einer Person, die sind, Lymphemassen in der Rückseite der Nase, entfernt außerdem.

Das Erholen von einer Tonsillektomie mit.einbezieht normalerweise Schmerzmanagement ezieht. Ein Doktor kann eine Schmerz-entlastenmedikation vorschreiben oder Acetaminophen empfehlen, um die Schmerz zu entlasten; Medikationen wie Ibuprofen und aspirin sind das vermiedene Beste, da sie die Blutung erhöhen können. Der Doktor kann Antibiotika auch vorschreiben, um Infektion zu verhindern und/oder auszurotten. Jedoch ist es am besten, die kranken Leute zu vermeiden, die nachher eine Tonsillektomie haben, wie eine Person für abschließenkrankheiten nach Chirurgie anfälliger sein kann. Normalerweise erklärt ein Patient, gut-hydratisiert zu bleiben nachdem eine Tonsillektomie und isst Nahrungsmittel, die mild und weich sind; viele finden Entlastung vom Essen der kalten Nahrungsmittel, wie Eiscreme und Apfelmus.

Im Allgemeinen empfehlen Doktoren dass ein Personenrest und teilnehmen an den Niedrigauswirkung Tätigkeiten in den ersten Paaren der Wochen Chirurgie folgend ten. Dies heißt die Vermeidung von Sachen wie das Laufen, das Wringen und das Spielen des Kontaktsports. Jedoch sind das Gehen und andere weniger körperliche Tätigkeiten normalerweise okay.