Was ist eine Trommelfell-Reparatur?

Eine Trommelfellreparatur oder ein tympanoplasty ist ein chirurgisches Verfahren, zum eines schädigenden Trommelfells zu reparieren. Bekannt als die tympanische Membrane, ist das Trommelfell ein wichtiger Teil des Ohrs. Schaden dieser Struktur kann Verlust der Hörfähigkeit, rückläufige Ohrinfektion und andere Probleme ergeben. Dieses Verfahren kann für die Behandlung einiger verschiedener Bedingungen empfohlen werden. Es durchgeführt von einem Ohr, von einer Nase und (HNO) einem Fachmann der Kehle O-.

Ein Grund, eine Trommelfellreparatur durchzuführen ist eine Perforierung. Das Trommelfell kann resultierend aus chronischer Infektion, Trauma, kongenitalen Zuständen oder der Platzierung der Abflüsse perforiert sein, die benutzt, um Infektion zu behandeln. Doktoren normalerweise empfehlen eine Wartezeit und sehen Annäherung für Perforierungen, aber, wenn es offensichtlich wird, dass das Trommelfell nicht unabhängig heilen kann, muss Trommelfellreparatur eine Wahl gehalten werden.

Die kongenitalen Abweichungen, die das Trommelfell mit.einbeziehen, können chirurgisch repariert werden und Reparaturen können auch verwendet werden, um Ablagerungen des Kalziums auf dem Trommelfell zu behandeln. Ein anderer Grund, diese Chirurgie durchzuführen ist eine Bedingung, die als eine Rückzugstasche bekannt ist. In den Leuten mit Rückzugstaschen, aufbaut Druck innerhalb des Ohrs u und herauszieht das Trommelfell Position t. Dieses führt der Reihe nach, um zu beschädigen dass UrsachenVerlust der Hörfähigkeit.

Abhängig von dem Patienten und den Besonderen des Verfahrens, kann ein HNO lokale oder allgemeine Anästhesie für eine Trommelfellreparatur empfehlen. Für beteiligte Verfahren und junge Patienten ist General bevorzugt, weil der Patient vollständig unbeweglich ist. Für einfache Verfahren und kooperative Patienten kann eine lokale Anästhesie, zum von Schmerz am chirurgischen Aufstellungsort zu handhaben genug sein. Der Chirurg verwendet eine Vielzahl der Werkzeuge, um das Ohr mit dem Ziel die Ausführung der Trommelfellreparatur zu betreten.

Nach einer Trommelfellreparatur verpackt das Ohr mit Wundbehandlung, die regelmäßig entfernt werden und überprüft werden muss. Patienten müssen Wasser aus ihren Ohren heraus halten, vermeiden, ihre Nasen hart durchzubrennen und nehmen körperliche Anstrengung für einige Tage nach Chirurgie. Dieses gibt dem Ohr eine Wahrscheinlichkeit zu heilen, bevor das Trommelfell Druck unterworfen. Ein Chirurg kann Rat über zur Verfügung stellen, wenn ein Patient aktiv wieder sein kann, gegründet auf der Rate des Heilens im Ohr und der Kompliziertheit der Trommelfellreparatur.

Wenn eine Trommelfellreparatur in einer fristgerechten Art und Weise durchgeführt, kann ein Patient dauerhafte Symptome, wie Verlust der Hörfähigkeit, möglicherweise nicht als Folge des Probleme erfahren, das die Reparatur erforderte. In anderen Fällen kann es möglich sein, Verlust der Hörfähigkeit festzuhalten, aber ihn nicht aufzuheben. Sofortige Kennzeichnung und Intervention, wenn Sie Probleme entwickeln hören, ist für das Verhindern des dauerhaften Schadens kritisch.