Was ist eine Tubal Umlenkung?

Eine tubal Verbindung ist eine reproduktive Sterilisationchirurgie, in der die Eileiter geschnitten, um eine Frau infertile zu bilden. Diese Art der Chirurgie durchgeführt an den Frauen rgie, die planen, keine Kinder zu haben. Jedoch ändern einige Frauen ihren Verstand später und entscheiden nach einer tubal Umlenkung, um zu versuchen, Ergiebigkeit wiederzugewinnen. Dieses Verfahren ist nicht immer erfolgreich, und nicht alle Frauen sind Anwärter für eine tubal Umlenkung. Es ist wichtig für den Patienten, einzelne Wahlen mit einem Doktor zu besprechen.

Einer tubal Umlenkung gilt als Hauptchirurgie und nimmt gewöhnlich Stunden eines Paares oder so. Ein allgemeines Betäubungsmittel benutzt und bedeutet, dass der Patient vollständig während dieses Verfahrens schläft. Wenn die Eileiter während der tubal Verbindung festgeklemmt, entfernt der Chirurg die Klemmplatten, sowie alle mögliche Vorrichtungen, die benutzt, um die Eileiter zu blockieren, die während der ursprünglichen Chirurgie benutzt worden sein können. Die Enden der Eileiter wiederbefestigt dann zu gegenseitig durch sehr kleine Heftungen oder zu den Nähten.

Der Patient kann erwarten, mindestens eine Nacht im Krankenhaus für Beobachtung nach einer tubal Umlenkung zu verbringen. In einigen Fällen kann ein zwei oder dreitägiger Krankenhausaufenthalt notwendig sein. Während des Krankenhausaufenthalts überwacht der medizinische Personal den Schnitt, um sicherzustellen, dass es keine Zeichen der Infektion gibt. Eine volle Wiederaufnahme sollte innerhalb sechs Wochen des Verfahrens erwartet werden.

Neue Fortschritte in der medizinischen Technologie machen es möglich, eine tubal Umlenkung in kleiner als eine Stunde using eine Art Verfahren durchzuführen bekannt als Microsurgery. Das Risiko des Entwickelns von Komplikationen wie Infektion, die einer tubal Umlenkung folgt, sind mit dieser Art der Chirurgie niedriger. Jedoch da dieses Verfahren verhältnismäßig neu ist, verwendet es so häufig nicht wie traditionellere chirurgische Methoden.

Tubal Umlenkungschirurgie ist nicht eine praktische Wahl für alle Frauen. Viele Faktoren helfen dem Chirurgen, zu entscheiden, wenn dieses eine entwicklungsfähige Wahl ist. Einige der Betrachtungen sind das Alter und die Gesamtgesundheit der Frau, die Art der tubal Verbindung durchgeführt und der Zustand der Eileiter und der Eierstöcke. Ein chirurgisches Verfahren des ambulanten Patienten, das als Laparoscopy bekannt ist, kann vor der Terminplanung der tubal Umlenkung durchgeführt werden.

Nicht jede Frau, die tubal Umlenkungschirurgie durchmacht, ist, eine Schwangerschaft zu erzielen oder beizubehalten, obgleich die Vorteile mit diesem Verfahren als mit anderen Methoden der Auffassung wie in-vitrodüngung besser sind. Es gibt ein bedeutendes Risiko des Entwickelns einer ectopic Schwangerschaft, eine Bedingung, in der der Embryo außerhalb der Gebärmutter, nach dieser Art der Chirurgie einpflanzt, also sollte der Patient sehen, dass ihr Doktor sofort, wenn sie denkt, sie schwanger sein kann.