Was ist eine Winkelstück-Klammer?

Eine Winkelstückklammer getragen, um den Knochen und die Muskeln des Winkelstücks zu stützen, wenn sie an einer Störung oder an einer Verletzung schädigendes liegen. Leute mit verletzten Winkelstücken erfahren häufig die Schmerz; dieses kann durch Verstauchungen und Brüche verursacht werden, die allgemeine Winkelstückprobleme sind. Andere allgemeine Probleme umfassen Winkelstück des Golfspielers, kubisches Tunnelsyndrom und Tenniswinkelstück. Eine Klammer kann auf dem Winkelstück getragen werden, um die Schmerz zu entlasten und im Heilen irgendwelcher Unpässlichkeiten zu unterstützen.

Eine Verstauchung des Winkelstücks ist ein allgemeiner Grund für das Tragen einer Winkelstückklammer. Das Überspannen oder das Zerreißen eines Ligaments, welches das Winkelstück umgibt, können diese Art der Verletzung ergeben. Diese Art der Verletzung ist häufig schmerzlich, und wenn die Verstauchung streng ist, kann das Winkelstück auch schwellen. Eine Klammer kann getragen werden, um das Winkelstück zu stützen und weiteren Schaden zu verhindern, während sie von einer Verstauchung heilt.

Brüche sind auch ein allgemeines Winkelstückproblem. Ein Winkelstückbruch kann geschehen wegen eines harten Falles oder in einem Unfall oder während der körperlichen Tätigkeit. Wenn das Winkelstück einen traumatischen Schlag empfängt, können kleine Stücke des Knochens innerhalb des Winkelstücks brechen. Ein strenger Bruch kann die Unterstützung einer Winkelstückklammer benötigen, die gebrochenen Knochen richtig zu heilen.

Das Winkelstück des Golfspielers, auch verwiesen als Mittelepicondylitis, auftritt im inneren Winkelstück en. Diese sich wiederholende Bewegungsverletzung verursacht Entzündung in den Sehnen des Winkelstücks. Die Schmerz können ausstrahlen, wenn diese entflammten Sehnen benutzt, um das Handgelenk vorwärts zu verbiegen, und Tätigkeiten, dass Resultat, beim Verdrehen des Handgelenkes besonders schmerzlich sein kann. Obgleich, Golf ist zu spielen nicht die einzige Ursache dieser Störung, ein Golfspieler, oder andere physikalisch aktive Einzelperson kann eine Klammer tragen, um die Schmerz zu vermindern.

Kubisches Tunnelsyndrom kann ein anderer Grund für das Tragen einer Winkelstückklammer sein. Das Syndrom verursacht durch Druck auf dem ulnaren Nerv, der ein Hauptnerv der Hand und des Armes ist, die hinter das Winkelstück reisen. Symptome umfassen die Schmerz und Betäubung der Hand und der Finger. Das Tragen einer Klammer auf dem Winkelstück kann addierten Schutz für den ulnaren Nerv bieten. Dieses kann für Leute besonders nützlich sein, die ihr Winkelstück auf Oberflächen für ausgedehnte Zeitabschnitte setzen.

Tenniswinkelstück ist eine andere sich wiederholende Bewegungsverletzung und verursacht Entzündung des äußeren Winkelstücks. Auch benannter seitlicher Epicondylitis, ist es eins der allgemeinsten Winkelstückprobleme. Eine der Hauptbehandlungwahlen für Tenniswinkelstück trägt eine Winkelstückklammer. Das Verbiegen des Handgelenkes kann die Schmerz rückwärts veranlassen, in den Einzelpersonen mit dieser Bedingung auszustrahlen. Die Klammer hilft, Druck im Winkelstück nach Bewegung zu entlasten.

Die Behandlungsmethoden für Winkelstückprobleme schwanken entsprechend der Schwierigkeit des Problemgeschenkes. Entzündungshemmende Medikationen und das Stillstehen des Winkelstücks sind häufig die ersten Behandlungsmethoden. Wenn diese Wahlen helfen nicht können, sollte ein Doktor gesehen werden, um den Umfang eines Winkelstückproblems zu erforschen. Eine Winkelstückklammer ist allgemein verwendet, Probleme zu behandeln, die einen ausgedehnten Zeitraum nehmen können, um zu heilen. Viele Klammern sind verhältnismäßig billig und können von einer Apotheke oder von einem orthopädischen Speicher gewöhnlich gekauft werden.