Was ist eine Zucker-Zange Schiene?

Eine Zuckerzange Schiene ist ein medizinisches Gerät, das benutzt wird, um ein zerbrochenes Glied oder einen Aufstellungsort zu stabilisieren und zu stützen, in dem orthopädische Chirurgie, durchgeführt worden ist. Der Name dieser Art der Schiene ist ein Hinweis auf dem Aussehen; die Zuckerzange Schiene fasst den beteiligten Bereich ein wenig wie ein Paar Zangen. Dieses lässt die Unterstützung und Immobilisierung des Bereichs zu, ohne die Fähigkeit zu begrenzen zu schwellen und verringert das Risiko der Komplikationen, die mit dem Tragen einer Schiene verbunden sind. Bedarfskataloge tragen Zuckerzange Schienen, zusammen mit anderen Schienenentwürfen.

Das Einschienen nimmt einige Aufgaben wahr. Eins ist die sofortige Entlastung der Schmerz und der Spannung, durch das Stillstellen und die Unterstützung der Verletzung. Notdas einschienen kann an den Patienten vor Transport z.B. durchgeführt werden, damit defekte Glieder weniger schmerzlich sind. Nach einem Chirurgie- oder Knocheneinstellungsverfahren hält die Schiene den verletzten Bereich noch während des Heilens, zum Begrenzen die Schmerz, sogar heilen sicherzustellen und des verletzten Bereichs für erhöhten geduldigen Komfort zu stützen.

Die Zuckerzange Schiene wird von einem harten Material gebildet, das teilwegs um ein Glied einwickelt. Schienen sind normalerweise flexibel, damit sie in spezifische Formen geformt werden können. Sie sind über einem Strumpf und einem Auffüllen gewöhnlich angewandt, und eine Form kann über der Schiene getragen werden, um sie weiter an der richtigen Stelle zu reparieren. Beim Tragen einer Zuckerzange Schiene, kann es notwendig sein, das verletzte Glied mit einem Riemen zu stützen, um die, Form und die Schiene zu belasten zu vermeiden.

Unterarmbrüche werden allgemein mit einer Zuckerzange Schiene behandelt. Der Entwurf der Schiene lässt das Gewebe des Armes schwellen, während er mit Entzündung fertig wird. Den Bereich völlig einschließen konnte den Patienten dem Risiko des Fachsyndroms und anderer Komplikationen aussetzen, da, Gewebe schwellend, würde haben keinen Raum zu erweitern. Solche Schienen können auf bestimmten Arten der Knöchelverletzungen und anderer Verletzungen auch benutzt werden, wie angezeigt worden.

Wenn eine Zuckerzange Schiene gepasst wird, kann Analgesia angeboten werden, damit der Patient während des einschienenden und werfenden Prozesses bequem ist. Es ist wichtig, die Schiene sorgfältig zu passen und beachtet das Potenzialscheuern und andere Probleme. Wenn ein Patient ungewöhnliche Niveaus der Schmerz erfährt oder viel Hitze beachtet, während die Form einstellt, sollte ein Sorgfaltversorger alarmiert werden. Manchmal können Patienten thermische Brände vom Kurieren entwickeln werfen Pflaster, und wenn solche Brände nicht gekennzeichnet und behandelt werden, können sie entflammt und angesteckt unter die Form werden.