Was ist eine chirurgische Naht?

Eine chirurgische Naht ist das Material, das benutzt wird, um eine Wunde zu halten oder zusammen zu schneiden, bis sie heilt. Das Nähen ist die Tat des Nähens oder des Nähens der Wunde using Nahtmaterialien wie Gewinde oder eine chirurgische Heftklammer. Der Bereich, der eine Naht erfordert, kann das Resultat der Verletzungen oder der Chirurgie, und die Art der Naht sein verwendet abhängt davon, wo im Körper die chirurgische Naht erforderlich ist. Einige der allgemeinsten Arten der Nähte schließen laufende Nähte, Stachelnähte und Matratzenähte mit ein.

Eine laufende chirurgische Naht, die auch als eine ununterbrochene Heftungsnaht gekennzeichnet, benutzt nur einen langen Strang Nahtgewinde. Die Nadel wird unten durch den Rand des Gewebes laufen gelassen und die andere Seite up. Es gibt keinen Bruch in den Nähten und der Arzt näht die gesamte Wunde, die mit einem Gewinde geschlossen wird. Diese Art der chirurgischen Naht ist in den Bereichen des Körpers, in dem das Gewebe leicht erreicht wird, wie entlang des Schienbeines häufig am benutztesten oder wo das Schrammen von anderen Formen des Nähens dieses Gebrauches knotet, würde unansehnlich sein.

Chirurgische mit Stacheln versehennähte, die alias sind, unterbrochene Heftung näht, benutzt nicht ein ununterbrochenes Gewinde. Stattdessen wird jede Heftung geschlossen mit einem Knoten gebunden. Der Chirurg setzt die Nadel unten durch das Gewebe ein und holt sie oben auf der anderen Seite. Das Gewinde wird einige Zoll von der Wunde befestigt und die Enden werden dann in einem Knoten zusammen gebunden. Da die Narbe nicht ist, eine ununterbrochene dünne Linie aber anstatt kleine „Punkte“ miteinschließt, wo jeder Knoten war, wird diese Art der chirurgischen Naht, wenn die Wunde kurz ist, klein, oder in einem Bereich, der normalerweise mit Kleidung bedeckte, wie der Rückseite benutzt.

Matratzenähte sind eine Kombination einer laufenden chirurgischen Naht und der chirurgischen mit Stacheln versehennaht. In einer Matratzenaht wird die Nadel unten durch das Gewebe eingesetzt und die andere Seite up. In der laufenden chirurgischen Naht würde die Nadel dann über die Oberseite der Wunde und der Rückseite unten in das Gewebe laufen gelassen worden sein, aber in der Matratzenaht wird die Nadel unten durch das Gewebe und die andere Seite ohne das Gewinde zu haben überhaupt zu unterstützen eingesetzt, das über der Wunde genäht wird. Wenn das Gewinde auf dem zweiten Durchlauf unter der Wunde hochgezogen wird, wird sie in einem Knoten befestigt und gebunden.

Das Resultat ist die Wunde wird gezogen fest schloß tiefes innerhalb des Gewebes, das für Durchbohrenart Wunden besonders nützlich ist, das mehrfache Schichten des Gewebes beeinflussen. Sobald die Nähte in einen Knoten gebunden werden, wird die Oberseite der Wunde gewöhnlich mit chirurgischen Heftklammern zusammengehalten und umfaßt mit steri Streifen. Der chirurgische Heftklammerblick, der einer normalen Büroheftklammer ähnlich ist und werden using eine Heftklammerklemmplatte eingesetzt. Steri Streifen sind kleine sterile Streifen des medizinischen Klebebandes, die benutzt werden, um die Heftklammern zu vergrößern.