Was ist eine doppelte Lungenflügel-Transplantation?

Eine doppelte Lungenflügeltransplantation oder bilaterale Lungenflügeltransplantation, mit.einbezieht den simultanen chirurgischen Abbau von zwei kranken Lungen und von Ersetzen sie durch zwei gesunde Lungen von einem zusammenpassenden Spender sunde. Viele Leute, die eine doppelte Lungenflügeltransplantation durchmachen, haben Cystische Fibrose, eine Krankheit, die beide Lungen beschädigt. Andere Bedingungen, die eine doppelte Lungenflügeltransplantation erfordern können, sind chronische hemmende Lungenkrankheit (COPD), Emphysem, Lungenbluthochdruck oder Lungenfibrosis.

Mögliche doppelte Lungenflügeltransplantationempfänger aussortiert sorgfältig rt, bevor man auf die Warteliste für eine Transplantation gesetzt. Die Person muss eine Diagnose der end-stage Lungenerkrankung haben, die nicht auf irgendwelche anderen Medikationen oder Behandlungen reagiert. Der Patient kann möglicherweise andere chronische Beschwerden, keine gegenwärtige Infektion oder einen aktiven Krebs haben. Das Rauchen, der Gebrauch des Spiritus oder der Anwendung der illegaler Drogen können jemand vom Sein anerkannt für die Transplantationliste disqualifizieren. Andere Faktoren, die jemand an der Transplantationliste hinzugefügt werden hindern können, sind strenge psychiatrische Störungen und ein vorgerücktes Alter.

Spenderlungen müssen die recipient’s schädigenden Lungen in der Größe und im Gewicht zusammenbringen. Die Spenderlungen geprüft, um die recipient’s Blutart zusammenzubringen und verringern das Risiko der vorhandenen Antigene, die eine Ablehnungantwort vom Immunsystem verursachen. Nachdem die Transplantation komplett ist, muss der Patient Immunosuppressantdrogen nehmen, um den Körper am In Angriff nehmen der neuen Lungen wie ein fremdes Gewebe zu verhindern. Diese Medikationen müssen für den Rest ihrer Lebenszeit täglich genommen werden, um Transplantationablehnung zu verhindern.

Symptome der Transplantationablehnung anfangen mit Fieber, strengem Schmerz in der Brust und der Schwierigkeitsatmung d. Die Person kann Übelkeit, Schauer, Übelkeit auch erfahren, und Nacht schwitzt. Jedermann, das diese Symptome erfährt, Pfosten-verpflanzen muss von einem Arzt sofort ausgewertet werden. Die immune system’s Ablehnung der gespendeten Lungen ist ein Risiko, das mit regelmäßigen Besuchen zum Doktor ununterbrochen überwacht werden muss. Doktoren können Antibiotika regelmäßig vorschreiben müssen, um Infektion von einer gesenkten immunen Antwort zu behandeln wegen der Anti-ablehnung Medikationen.

Es ist wichtig, dass die Transplantationempfänger ein starkes Familienstützsystem haben, an der richtigen Stelle, zum nach dem Betrieb und während des Wiederaufnahmenprozesses zu helfen. Das Heilen von der doppelten Lungenflügeltransplantationchirurgie erfordert normalerweise zwei zum dreiwöchigen Aufenthalt im Krankenhaus. Die ersten Tage, nachdem Chirurgie in einer Intensivstation aufgewendet (ICU) und die lebenswichtigen Zeichen überwacht nah. Nach dem Krankenhausaufenthalt anfängt ein Rehabilitationsprogramm von drei bis vier Monaten t. Im Allgemeinen muss eine Lungenflügeltransplantation wiederholt werden alle 10 Jahre.

nfügung einfacher zu bilden. Ein doppelter Lumenkatheter benutzt, während die neugeformte Fistel reift, damit Blut zum Körper entfernt werden, gesäubert werden und dann zurückgebracht werden kann.