Was ist eine heilende Salbe?

Eine heilende Salbe ist ein Salve oder ein Balsam, die fördert zu heilen und Abnutzungen, Schnitte und Wunden behandelt. Die meisten des vorhandenen heutigen Tages der heilenden Salben enthalten nur natürliche Bestandteile, obgleich einige Schmerzmörder und entzündungshemmende Vertreter miteinschließen. Heilende Salbe kann Narben behandeln, Wunden desinfizieren, zu heilen fördern, die Schmerz entlasten und trockene Haut erweichen und beruhigen.

Was bildet, ist eine heilende Salbe, die zu anderer Medikation unterschiedlich ist, dass sie normalerweise von den all-natürlichen Bestandteilen gebildet und bestimmte Betriebs- und Blumenauszüge enthält wird. Einige der allgemeinsten Bestandteile sind Lavendel, Teebaumöl, Schwarzwurz und Auszug des grünen Tees. Einige heilende Salben enthalten non-natural Bestandteile wie Lidocaine, ein aktuelles Betäubungsmittel oder bisobolol, das ein entzündungshemmendes Mittel ist. Heilende Salbe kann das gegründete Öl sein entweder wasserbasiert oder, und diese scheint nicht, den Effekt wirklich zu ändern.

Häufig wenden sich Einzelpersonen zu diesen Salben wie eine Form der Ersten ERSTE HILFE oder an Festlichkeit-leichte Verletzungen zu Hause. Heilende Salben sind gesagt worden, um Brände, angesteckte Wunden, geöffnete Wunden und Chemikalienbrände zu heilen. Sogar Wunden, die nicht mit herkömmlichen Methoden heilen würden, werden gesagt, von der Anwendung der heilenden Salbe profitiert zu haben.

Während die meisten heilenden Balsame an einer Vielzahl von Bedingungen arbeiten, werden einige formuliert, um für spezifische Unpässlichkeiten wirkungsvoll zu sein. Eine Salbe für Quetschungen und Verstauchungen z.B. würde Bestandteile wie Pfefferminz, Rosmarin und Nelkeauszüge miteinschließen. Einige heilende Salben werden hergestellt, um pilzartige Infektion zu behandeln. Salben wie diese würden gewöhnlich Teebaumöl und -lavendel als ihre Hauptbestandteile wegen der pilzbefallverhütenden Auszüge und der antibakteriellen Eigenschaften miteinschließen.

Heilende Balsame können die Gestalt der Kastenunebenheiten auch annehmen. Diese sind nützlich, wenn ein Husten anwesend ist. Kastenunebenheiten enthalten normalerweise Bestandteile wie Eukalyptus und Pfefferminz. Teebaumöl oder -lavendel wird manchmal Kampfbakterium in der Kehle hinzugefügt. Kastenunebenheiten werden durch die Haut aufgesogen, aber sie stellen auch Entlastung durch Einatmung der Dämpfe zur Verfügung.

Kopfschmerzenstöcken gelten als heilende Salben. Diese sind häufig kleine Flaschen mit Rollenköpfen, die einfache Anwendung zulassen. Die Salbe wird normalerweise an den Impulspunkten, einschließlich die Tempel, hinter den Ohren, den Handgelenken und den Oberseiten der Füße angewendet. Diese Produkte werden gesagt, um für Druck bezogene Kopfschmerzen wegen der beruhigenden Eigenschaften ihrer Bestandteile gut zu arbeiten.

Eine heilende Salbe kann eine Creme mit Bestandteilen auch sein, die sehr trockene Haut beruhigen und erweichen. Etwas von dem vorhandenen heutigen Tag der Fersebalsame können als heilende Salben wegen ihrer beruhigenden und befeuchtenden Eigenschaften gelten. Salbe wie diese, eine besonders mit Teebaumöl, kann zu denen nützlich sein, die unter Bedingungen wie Diabetes leiden, da korrekte Fußsorgfalt eine Priorität in jenen Fällen ist.

Es ist immer am besten, ärztliche Behandlung zu suchen, wenn ernste Verletzung anwesend ist, obwohl heilende Salben zahlreiche Probleme fördern und heilen können. Experten empfehlen sich, um medizinischen Rat wenn im Zweifel hinsichtlich der Schwierigkeit einer Verletzung zuerst zu ersuchen. Heilende Salbe kann angewendet werden, um zu helfen, den Wiederaufnahmenprozeß nach medizinischer Intervention zu beschleunigen.