Was ist eine nephrotische Syndrom-Diät?

Leute, die unter nephrotischem Syndrom leiden, können helfen, die Symptome der Krankheit zu erleichtern, indem sie eine spezielle nephrotische Syndromdiät essen. Das Syndrom verursacht durch Nieren, die nicht Abfallprodukte richtig filtern, also kann die Justage der Diät helfen, Niereschaden zu verringern. Eine nephrotische Syndromdiät kann im Natrium, niedrig im Fett, hoch im Kalzium oder niedrig im Protein niedrig sein. Die Diät kuriert nicht, die zugrunde liegende Krankheit aber kann die Symptome des Syndroms steuern.

Nephrotisches Syndrom verursacht durch eine Vielzahl der Krankheiten, die die Nieren beeinflussen. Diese einschließen Membranglomerulonephritis, minimale Änderungskrankheit, Diabetes, Infektion, Lupus und Krebs nd. Das Syndrom gekennzeichnet durch hohe Stufen des Proteins im Urin; cholesterinreiche Niveaus; niedriges Blutprotein; hohe Triglyzeridniveaus; und, besonders von den Füßen, von den Händen und vom Gesicht schwellend. können Erwachsene und Kinder durch nephrotisches Syndrom beeinflußt werden.

Das Schwellen verband mit dem Syndrom kommt vom überschüssigen Natrium im Körper, der durch die wirkungslose überschüssige Extraktion der Nieren verursacht. Dieses Symptom der Krankheit kann kontrolliert sein durch eine Niedrignatriumdiät oder indem es flüssigen Einlass justiert. Niedrig-Natriumnahrungsmittel mit.einschließen Reis, Frischgemüse, Frucht, Frischfleisch und Getreide, und Hochnatriumnahrungsmittel mit.einschließen verarbeitetes Fleisch, Käse und in Büchsen konservierte Nahrungsmittel vierte. Patienten können auch geraten werden, Diuretics zu nehmen, um das Schwellen zu verringern.

Eine nephrotische Syndromdiät, die in gesättigtem Fett und im Cholesterin niedrig ist, kann empfohlen werden, um Blut-Cholesterinniveaus eines Patienten unten zu halten. Fettreiche Nahrungsmittel mit.einschließen Butter, Käse, etwas Fleisch und Schnellimbiß as, und leicht fetthaltige Nahrungsmittel mit.einschließen Früchte, Gemüse, Reis und Getreide. Anstelle von steuernblutcholesterin durch Diät, kann ein Doktor empfehlen dass die geduldige Nehmenmedikation, zum des Cholesterins zu verringern. Medikation ist auch die beste Weise der Kontrolle des Blutdruckes, der wichtig ist, wenn ein Patient versucht, Niereschaden zu verringern oder zu verhindern.

Viele Patienten mit nephrotischem Syndrom haben niedrige Kalziumniveaus, also kann ein Diätetiker eine Diäthöhe im Kalzium, einschließlich solche Kalzium-reiche Nahrungsmittel wie Milch und Joghurt empfehlen. Ein Patient, der langfristiges nephrotisches Syndrom gehabt, kann auch geraten werden, Ergänzungen des Vitamins D zu nehmen. Ein Doktor kann eine nephrotische Syndromdiät auch empfehlen, die im Protein für bestimmte Patienten niedrig ist, aber eine schwach proteinhaltige Diät ist nicht für jeder mit der Krankheit verwendbar. Ein Patient mit nephrotischem Syndrom sollte um Rat auf einer spezifischen Diät von einem Doktor oder von einem Diätetiker ersuchen, weil es eine Vielzahl der Diäten gibt, die einer Vielzahl von Fällen entsprechen sollen.

atient einen nephrostomy Schlauch an der richtigen Stelle hat.

Ein nephrostomy Schlauch ist im Allgemeinen eine temporäre Lösung zu einem Zustand der urinausscheidenden Fläche oder des chirurgischen Hilfsmittels. In den meisten Fällen ist der Schlauch für ein Hindernis zum freien Raum oder für ein Leck von einem Riss oder von einem Loch in place nur long enough, zum zu heilen. Im Allgemeinen überprüft der Schlauch-, Katheter- und Einspritzungaufstellungsort von einem Arzt alle vier Wochen oder als die Situationsermächtigungen, bis der Schlauch entfernt. Abbau ist ein einfaches Verfahren, das nur ungefähr fünf Minuten nimmt.