Was ist eine orthopädische Form?

Eine orthopädische Form ist bloß eine Form, die traditionsgemäß von den Baumwollverbänden gebildet, die im Pflaster von Paris getränkt. In einigen Minuten verhärten die Verbände und bilden eine schützende Schicht um einen verletzten Bereich, normalerweise einen gebrochenen oder schlecht sprained Knochen. Manchmal zurückgestellt der Knochen vor der Platzierung einer orthopädischen Form ischen. Die cast’s Funktion ist dann, den Knochen in place zu halten, um zu heilen.

Die orthopädische Form benutzt worden seit den 1800s. Während des Krimkrieges benutzt andere Materialien, die in eine Form verhärten, um gebrochene Knochen einzustellen. Die orthopädische zuerstform war nicht immer bequem oder nützlich, da Pflaster von Paris neigt zu erweitern, während es trocknet. Wenn es unpassend angewendet, könnte sie eine Form so fest herstellen, dass Blutzirkulation zum verletzten Bereich abgeschnitten. Obgleich sie selten einen Aderpresseeneffekt verursachte, könnte sie zu heilen, verzögern, anstatt, ihn zu fördern.

Probleme mit der orthopädischen Form, die vom Pflaster von Paris gebildet, weiter bestanden sogar in seine modernsten Formen. Leute mit einer orthopädischen Form sind gegen Hautinfektion oder -entzündungen empfindlilch und haben die Beschränkungen, die mit dem Tragen einer orthopädischen Form verbunden sind. Z.B. kann man nicht mit dieser Art der Form duschen oder baden, und es ist ziemlich schwer.

Zu den Adressenproblemen verband mit der orthopädischen Form des Pflasters, die meisten Ärzte, die anstatt zum Fiberglasgußteil geschalten. Fiberglasgußteil ist vornehmlich heller und nimmt weniger Zeit zuzutreffen. Jedoch kann Hautentzündung, tatsächlich so mit Fiberglas noch auftreten. Weiter neigt Fiberglas, eine etwas weniger bequeme Befestigungsform zur Verfügung zu stellen. Man kann eine Pflasterform noch verlangen, die zur Verfügung gestellt werden kann, wenn der Arzt die vorhandenen Materialien hat.

Es gegeben etwas Verbesserungen in der orthopädischen Form des Fiberglases. Ein Futter, das PROCEL genannt, kann ein Fiberglas herstellen, total wasserdichtes zu werfen. Dieses kann für die nützlich sein, die Wasser regelmäßig ausgesetzt werden müssen. Es ist eine teurere Zwischenlage und nicht alle Versicherungen umfassen die Gebühr.

Anstatt, eine orthopädische Form zu benutzen, manchmal beschließt ein Arzt, eine entfernbare Schiene oder eine Klammer für bestimmte Arten der gebrochenen oder verletzten Knochen zu benutzen. Diese haben den Vorteil des Lassens ein die Klammer für eine schnelle Dusche entfernen, oder die Haut einfach lüften. Die mit chronischen Hautzuständen können sie bevorzugen, da es möglich ist, Lotion oder Salbe an der Haut vor die Klammer zurück setzen anzuwenden an.