Was ist eine zusammengesetzte hintere Wiederherstellung?

Eine zusammengesetzte hintere Wiederherstellung bezieht das auf zahnmedizinische Verfahren, das verwendet, um Räume oder Löcher in den Zähnen auszufüllen, die durch einen Raum oder anderen ähnlichen Zahnschaden hergestellt. Der Prozess entworfen, um den Zahn so nah wieder herzustellen, wie möglich zurück zu seiner ursprünglichen Stärke und Haltbarkeit. Es gibt einige Veränderungen, die mit dieser Art der zahnmedizinischen Wiederherstellung, einschließlich das Harz oder die Zusammensetzung benutzt sowie das Verfahren verbunden sind, das eingesetzt, um die Harzzusammensetzung richtig zu setzen. Mitglieder der zahnmedizinischen Gemeinschaft verwenden dieses Verfahren nur für spezifische Notwendigkeiten, da Vorteile und Nachteile gemerkt worden, seit diese Art der zusammengesetzten Wiederherstellung als entwicklungsfähige therapeutische zahnmedizinische Wahl in den neunziger Jahren eingeführt.

Bevor der Zahnarzt das zusammengesetzte Material auf den Zahn zutreffen kann, gibt es Vorbereitungen, die genommen werden müssen, um erfolgreiche Adhäsion zur Zahnoberfläche sicherzustellen. Während der zusammengesetzten hinteren Wiederherstellung numb der Zahnarzt den an gearbeitet zu werden Bereich, entfernt alle mögliche geschädigten Teile des Zahnes und glatt macht die rauen Ränder so viel wie möglich. Er oder sie sicherstellen dann, dass der Zahnnerv gut geschützt, bevor man vollständig den Zahn trocknet. Zusammengesetztes Harz eingespritzt in das Loch t und behandelt zu einem blauen Wellenlängelicht, um zu trocknen oder zu kurieren. Der Patient muss durch den Prozess noch sein, der nur einige Minuten nimmt, einmal, welches die weiche Zusammensetzung in den Zahn gelegt.

Das Material, das für eine zusammengesetzte hintere Wiederherstellung benutzt, ist eine Kombination einiger chemischer Mittel, die für ihre Haltbarkeit und niedrigen Kosten bekannt sind. Diese synthetischen Harze bestehen Mittel einschließlich BIS-GMA Monomeren, dimethacrylates, und andere Bestandteile, die der Zahnarzt beschließen kann, um zu addieren, um die Mischung für die spezifischen Notwendigkeiten des Patienten besonders anzufertigen. Es ist nicht ungewöhnlich, damit Silikon als Füller hinzugefügt werden und eine beständigere Formel produzieren kann.

Es gibt einige Vorteile, die mit zusammengesetzter hinterer Wiederherstellung, einschließlich verbesserte Zahnstruktur und Haltbarkeit verbunden sind. Dieses Verfahren ist für das Produzieren der ausgezeichneten Adhäsion zum Zahn und das Angebot einer breiteren Vielzahl der Farbenwahlen als die Harze weithin bekannt, die in der Vergangenheit benutzt. Das zusammengesetzte Material, das für Wiederherstellung häufig am benutztesten ist, kann gefärbt werden, um die Zahnfarbe des Patienten nah anzupassen und die Reparatur fast unsichtbar durchführen an das blanke Auge.

Einiges benachteiligt verbundenes mit dem zusammengesetzten Wiederherstellungprozeß sind, dass das Verfahren mehr Zeit erfordert, effektiv durchzuführen, und jeder Schritt muss richtig durchgeführt werden, um Zahnadhäsion sicherzustellen. Z.B. muss der Zahn während des Prozesses, bis das Kurieren vollständig trocken sein komplett ist. Die zahnmedizinischen zusammengesetzten Materialien, die in der Vergangenheit benutzt, waren weniger empfindlich in, wie ausgedrückt sie angewandt waren.