Was ist eine zweite Trimester-Abtreibung?

Eine zweite Trimesterabtreibung ist eine Abtreibung, die während des zweiten Trimesters der Schwangerschaft stattfindet. Dieses Trimester umfaßt Wochen 13 bis 27. Im Allgemeinen ist eine zweite Trimesterabtreibung eine chirurgische Abtreibung, eher, als eine der medizinischen Abtreibungswahlfrauen in ihren ersten Trimestern der Schwangerschaft manchmal wählen kann. Abtreibungen führten im zweiten Trimester der Schwangerschaft einschließen normalerweise Ausdehnung und Curettage, Ausdehnung und Evakuierung oder Induktionsabtreibungen durch. Wie mit allen Arten Abtreibung, gibt es medizinisches und persönliches Pro - und - Betrug einer zweiten Trimesterabtreibung.

Es gibt einige verschiedene Methoden der Abtreibung für zweite Trimesterschwangerschaften, aber die zwei am allgemeinsten durchgeführten Arten sind die Ausdehnung und der Curettage (D&C) und die Ausdehnung und die Evakuierung (D&E). Im Allgemeinen werden D&C Verfahren in durchgeführt, der Wochen 13 bis 15 und D&E Verfahren werden über diesem Zeitrahmen hinaus durchgeführt. Während eines D&C setzt der Arzt ein Abfall- oder Saug ein, instrument im Hals und in der Gebärmutter, zum der Schwangerschaft zu beenden. Ein D&E Verfahren ist einem D&C ähnlich, obwohl, weil es weit entlang im zweiten Trimester stattfindet, es normalerweise auch Vakuumaspiration und chirurgische Instrumente wie Zangen umfaßt. D&C und D&E gelten Verfahren als chirurgische Abtreibungen.

Obgleich selten, ist eine andere Wahl für eine zweite Trimesterabtreibung die Induktionsabtreibung. Eine Induktionsabtreibung ist eine chirurgische Abtreibung, die eine von drei Einspritzungen miteinbezieht, um Arbeit zu verursachen. Der Arzt konnte die Kaliumchlorverbindung einspritzen, salzig, oder Harnstoff im amniotic Beutel oder in ihm konnte Prostaglandine in der Vagina einspritzen. Als dritte Wahl konnte die schwangere Frau eine intravenöse Einspritzung von pitocin empfangen. Gewöhnlich erfahren Frauen, die Induktionsabtreibungen durchmachen, die gleichen Arten der Arbeits- und Anlieferungsstadien, wie Frauen tun, die den regelmäßigen Birthingprozeß durchlaufen.

Das Pro - und - Betrug einer zweiten Trimesterabtreibung hängt von zwei Faktoren ab. Diese sind die schwangere woman’s persönliche Situation und die medizinischen und chirurgischen Betrachtungen. Einige würden das Pro einer Abtreibung während des zweiten Trimesters einschließen die Verwendbarkeit argumentieren, da Umstände jedes woman’s Lebens unterschiedlich sind und nicht alle Schwangerschaften schon in dem ersten Trimester beendet werden können. Gleichzeitig konnte der Betrug einer zweiten Trimesterabtreibung ein riskanteres und eingreifenderesverfahren umfassen, das can’t wird durchgeführt medizinisch indem man eine Abtreibungspille nimmt oder eine Kräuterabtreibung hat. Im Ende stellen die schwangere Frau, ihr Arzt und ihre persönliche Position das genaue Pro - und - Betrug einer zweiten Trimesterabtreibung fest.