Was ist falsche Einhorn-Wurzel?

Falsche Einhornwurzel oder chamaelirium luteum ist ein Verwandtes der Lilien, das in die US gebürtig ist. Es verwendet in einer Vielzahl von Weisen in der traditionellen Ureinwohnermedikation, besonders unter den Stämmen, die in den Ostvereinigten staaten gelegen sind. Es auch gewesen lang ein Teil Kräutermedizin, zum einer Vielzahl der Bedingungen, die meisten zu behandeln ihnen mit.einbeziehend, den Störungen, welche die Gebärmutter und die Eierstöcke beeinflussen, und einem woman’s Monatszyklus.

Benannt durch Namen FeeStab mögen und devil’s Spitze, moderner Verbrauch der falschen Einhornwurzel ist normalerweise in der Tinkturform. Es vorgeschlagen worden, dass das Nehmen einer Tinktur dieser Wurzel helfen kann, Monatszyklen zu regulieren, Vorlage in den Symptomen, die mit Wechseljahren, das uterine Einzwängen zu verringern, Eierstockzysten zu beenden, Ovulation anzuregen verbunden sind, bei der Ergiebigkeit herausgibt zu helfen sgibt, verringert Fehlschlag und adressiert Morgenkrankheit. Das Kraut auch hat diuretische Eigenschaften und konnte verwendet werden, um Nierestörungen zu behandeln, und in den hohen Dosen kann es benutzt werden, um das Erbrechen zu verursachen.

Es gibt wenige Studien des Nutzens der falschen Einhornwurzel in den Menschen, und die meisten Informationen über dieses Kraut kommen vom Einzelbericht. Es gedacht momentan, dass Chemikalien im Kraut helfen können, den menschlichen chorionic Gonadotropin freizugeben (HCG), häufig bekannt als das Schwangerschafthormon. Dieses nicht nachgewiesen worden den.

Es gibt etwas Beweis in der anekdotischen Überlieferung, dass das Kraut toxische Substanz in den hohen Dosen zu den Tierbevölkerungen prüfen kann. Reports existieren, den Tod des Viehs beschreibend, das auf zu viel der Anlage weiden lassen. Wenn Ähnliches Risiko für Menschen existiert, gezeigt worden dieses nicht.

Eine der Schwierigkeiten mit einigen der Reports betreffend falsche Einhornwurzel ist, dass schwangere Frauen häufig, gewarnt sie nicht zu nehmen, weil keine Studien betreffend existieren, ob sie das Fötus schädigen kann. Dieses geltend macht einige Ansprüche über die Anlage, die anficht, um zu verstehen. Wenn es als Ergiebigkeitdroge verwendet werden sollte, das wouldn’t, das bei der Anwendung es Haltung mögliches Risiko zu einem Fötus schwanger erhält? Außerdem kontraindiziert sein Gebrauch, Morgenkrankheit zu beenden oder bedrohten Fehlschlag zu verringern dann, da Schwangerschaft in beiden Situationen anwesend ist.

Eine andere Sache, die die meisten Leute, die diese Tinktur versuchen, beachten sollten, ist, dass sie durchaus einige Monate nehmen kann, bevor sie wirkungsvoll wird. Wenn Leute sie, um Monatszyklen zu regulieren verwenden oder das einzwängen oder die Eierstockzysten zu beenden, können sie es für eine lange Zeit nehmen müssen, bevor sie jede mögliche Verbesserung in den Symptomen sehen. There’s sehr wenig Daten und keine von den klinischen double-blind Versuchen, genau festzustellen, wie, wenn überhaupt, wirkungsvolles falsches Einhorn für irgendeine eine Person ist.

Wie alle Kräutervorbereitungen sollte falsche Einhornwurzel als reale Medizin angesehen werden, die andere genommene Medikationen behindern kann, oder mit Beschwerden eine Person haben kann. Leute sollten alle mögliche Kräuter, zu nehmen mit einem Arzt immer besprechen und Risiken gegen Nutzen irgendeiner Art von Medikation gedachtem notwendigem wiegen. Leider sind Ärzte unwahrscheinlich, zu wissen dass viel über dieses bestimmte Kraut, weil wenige Studien existieren, um zu zeigen wann und wie zu nehmen angebracht sein kann.