Was ist flüssige Chelatbildung?

Flüssige Chelatbildung ist eine Substanz, die von den mehrfachen Mitteln enthalten, die Chelatee genannt, die für verschiedene Gesundheitsausgaben benutzt. Medizinischer Gebrauch umfaßt die Verbreiterung der Arterien, um Anhäufung zu verhindern und das Helfen, Giftstoffe und Metalle vom Blutstrom zu entfernen. Er sollte unter der Überwachung eines Doktors nur verwendet werden, da er etwas Nebenwirkungen verursachen kann, wenn er unsachgemäß genommen.

Eins des Hauptgebrauches für flüssige Chelatbildung ist, die Arterien bei Patienten mit Plakettenanhäufungs- und -herzausgaben zu verbreitern. Dieses hilft Blut, um frei zu bewegen und kann helfen, einen ersten oder rückläufigen Herzinfarkt zu verhindern. Da Durchblutung ausschließlich überwacht werden sollte, geraten es, dass die Patienten ihren doctor’s Anweisungen sorgfältig dosierend folgen.

Flüssige Chelatbildung verwendet auch, um denen mit normalen Arterien zu helfen, um Giftstoffe durch und aus dem Blut heraus zu verschieben schneller. Dieses arbeitet auf beinahe gleiche Art und Weise, indem es die Arterien öffnet. In denen mit normalerweise arbeitender Durchblutung, lässt dieses das Blut schneller bewegen als Normal, um zu erlauben, dass die Giftstoffe vom Körper schneller und leistungsfähiger verschoben. Dieses verwendet im Allgemeinen in den Fällen Schwermetallvergiftung, wie Blei oder Quecksilber.

Krebspatienten vor kurzem gegeben worden flüssige Chelatbildungtherapien, weil mit bestimmten Formen des Krankheiteisens die Anhäufung das Common wegen der häufigen Bluttransfusionen ist. Medikationen können giftige Anhäufung auch verursachen, die durch Chelatbildungtherapie gefördert werden könnte. Studien noch durchgeführt noch, um die Wirksamkeit dieser Taktiken zu merken, aber viel versprechende Resultate aufgetreten bei einigen Patienten en.

Viele Experten sagen, dass flüssige Chelatbildung wirkungsvoller als die Pilleversionen ist, weil die Flüssigkeiten aufgesogen in den Körper gewöhnlich besseres sind. Dies gilt für viele Medikationen und Ergänzungen. Sie können gesünder auch sein, weil sie nicht die gleiche Vorbereitung und addierten Bestandteile erfordern, wie Tablette- oder Kapselformen erfordern, und sind durch den Körper leicht verdaulicher.

Flüssige Form kann einfacher auch sein, damit einige Patienten schlucken, da es viele gibt, die Probleme Pillen, haben oder große Kapseln effektiv zu schlucken. Flüssige Chelatbildung hat den zusätzlichen Nutzen des In der Lage seins, in einer intravenösen Linie, damit sie direkt in den Blutstrom eher, als aufgesogen müssend verwendet zu werden verdaut zu werden ihn warten. Dieses ist für die besonders wichtig, die mit ernsten Herzzuständen oder Metallvergiftung gedroht, die sofortig Behandlung erfordern.