Was ist gegebene Artikulation?

Gegebene Artikulation ist eine Methode für die frühe Sprachanweisung, die von australischem Jane Passy in den achtziger Jahren entwickelt. Sie verwendet weitgehend in Australien, um phonologisches Bewusstsein zu fördern und Kinder, sowie englische Sprachanfänger, über die Töne zu unterrichten, die mit gesprochenem Englisch verbunden sind. Kurse in dieser Technik angeboten von den Redesprachenpathologen in Australien - und können außerhalb dieser Region in den Bereichen manchmal genommen werden, in denen gegebene Artikulation gebräuchlich ist.

In gegebener Artikulation verbunden ist jeder Ton in der englischen Sprache mit einer Handbewegung. Die Position und die Bewegung der Hand liefert Informationen über, ob der Ton geäußert oder unvoiced ist, und wie er gebildet. Zusätzlich verwendet der Praktiker auch Farbkennzeichnung mit den schriftlichen Phonemen und versieht Leute mit Verstärkung, während sie gegebene Artikulation im Klassenzimmer erlernen. Australische Klassenzimmer integrieren manchmal gegebene Artikulation in frühes Training für alle Kursteilnehmer, und Kursteilnehmer mit Lernenunfähigkeit können Extralernabschnitte empfangen, um ihnen zu helfen, mit anderen Kursteilnehmern in ihren Kategorien Schritt zu halten.

Diese Technik engagiert mehrfache Richtungen, aufmunternde Leute zu bewegen, wie sie zusätzlich zum Beobachten und zum Üben ihrer eigenen Rede erlernen, während sie auf einen Lehrer hören. Kursteilnehmer völlig zu engagieren auf diese Art gezeigt worden um vorteilhaft zu sein, da es Leuten hilft zu konzentrieren und Raum für verschiedene erlernenarten zur Verfügung stellt. Eine Person, die Mühe hat, Töne beim Hören zu unterscheiden zu gesprochenem Englisch, kann die Unterschiede mit der Unterstützung der Handgesten und der Farbkennzeichnung aufheben. Kursteilnehmer, die mit dem Lernen gesprochenes englisch kämpfen und entwickelnde Kraftausdruckschule können Anwärter sein, damit das Aussortieren sieht, wenn sie Unfähigkeit haben, die ihre Fähigkeit zu erlernen behindern.

Zusätzlich zu in den Klassenzimmern verwendet werden, zum der Grundlagen für Bildungsgrad zu legen, kann gegebene Artikulation für die Festlegung von Kommunikation mit Leuten mit Unfähigkeit nützlich auch sein. Leute, die Schwierigkeit haben zu sprechen, oder, Ton verarbeitend, manchmal nicht mit passenden Interventionen früh im Leben versehen und können mit gegebener Artikulation erlernen, wenn sie älter sind. Die Leute, die von Gehirnverletzungen erholen, können von Lernabschnitten auch profitieren, während sie Rede wieder lernen.

Diese Methode ist nicht eine unterzeichnete Sprache. Die Handbewegungen darstellen Töne, nicht Buchstaben, Konzepte oder Wörter er. Einige Ausbilder können gegebene Artikulation mit Zeichensprache, wenn das Arbeiten benutzen mit Kursteilnehmern und Patienten, aber dem System nicht für Kommunikation alleine verwendet werden kann. Australische Zeichensprachlautsprecher verwenden normalerweise Auslan, alias australische Zeichensprache, eine eindeutige Sprache, die zum Briten-und Neuseeland-Zeichen Sprache eng verwandt ist. Wenn Leute Schwierigkeit mit gesprochener Kommunikation haben, manchmal in der Lage sind sie, Zeichensprache, zusammen mit anderen Werkzeugen wie Kommunikationsbrettern zu erlernen und zu verwenden.