Was ist gehandhabte Sorgfalt?

Gehandhabte Sorgfalt ist eine Annäherung zur Gesundheitspflege, die Dienstleistungen rationalisieren und Gesundheitspflege zur Verfügung stellen soll, die Qualität und kosteneffektives ist. Durch Überwachung erreichten Überwachung und die Empfehlung, Sorgfaltprogrammsuchvorgang, um einen bestimmten Standard von Sorgfalt, von Maßleistung und von Steuerkosten sicherzustellen. Zusätzlich suchen einige gehandhabte Sorgfaltpläne, Mitglieder beim Bleiben zu unterstützen gesund durch Verhinderung.

Gehandhabte Sorgfaltpläne umfassen gewöhnlich einiges oder alle Kosten des Erhaltens von Gesundheitspflegedienstleistungen. Mitglieder solcher Pläne werden normalerweise angeregt, wenn nicht erforderlich, Services von einem Netz der anerkannten Versorger innen zu suchen. Einige gehandhabte Sorgfaltpläne erlauben Mitgliedern, Services von den Versorgern außerhalb des Netzes zu erhalten. Jedoch bedecken solche Pläne normalerweise kleiner der Rechnung, wenn ein teilnehmenversorger nicht verwendet wird.

Gehandhabte Sorgfaltpläne umfassen die Anwendungsberichtbestandteile, die die Arten und die Mengen der Dienstleistungen beaufsichtigen und im Auge behalten sollen, die von den Mitgliedern erhalten werden. Versorgervergütungmethoden sind ein anderer Primärbestandteil der gehandhabten Sorgfaltpläne. Diese Methoden werden angewendet, um Mitglieder vom Empfangen der Gesundheitspflegedienstleistungen, die für nicht notwendig gehalten werden, entsprechend den Richtlinien des Planes zu entmutigen.

Im Interesse des Verhinderns der Mitglieder am Erhalten der nicht notwendigen Dienstleistungen, erfordern viele gehandhabten Sorgfaltpläne Mitglieder, Zustimmung zu erreichen, bevor sie bestimmte Dienstleistungen empfangen. Eine andere Methode des Verhinderns der leichtfertigen Sorgfalt bezieht mit ein, Finanzanreize zu den Versorgern für das Beseitigen der nicht unbedingt erforderlichen Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen. Andere Methoden der Kontrolle der überflüssigen Kosten werden außerdem angewendet.

Bevorzugte Versorgerorganisationen (PPOs), Gesundheitswartungsorganisationen (HMOs), Punkt-vonservice (POS) und Grundversorgungfallmanagement (PCCM)programme sind die vier allgemeinsten Arten der gehandhabten Sorgfaltvorbereitungen. PPOs Arbeit, zum von Gesundheitspflegekosten durch die Vertragsvergabe mit einem Netz der Versorger zu senken. Jeder der Versorger in diesem Netz ist damit einverstanden, Dienstleistungen mit niedrigeres als normaler Vergütungrate anzubieten. Abhängig von dem Plan müssen Netzbetreiber spezifischen Anforderungen genügen, um am Programm teilzunehmen.

HMOs haben Versorgernetze, die völlig exklusiv sind. Häufig verwendet ein HMO Grundversorgungärzte, (PCPs) wie Pförtner für Mitglied sich interessieren. Im Allgemeinen wird jedes Mitglied zugewiesen oder ein PCP wählt, das für die Lieferung der allgemeinen Sorgfalt, sowie das Ordnen für alle notwendigen Empfehlungen zu den Fachleuten oder zu den Krankenhäusern verantwortlich ist.

Anderes HMOs funktionieren anders als. Sie erlauben Mitgliedern, Services von jedem anerkannten Netzbetreiber oder Fachmann, ohne eine Empfehlung zu suchen. Viel haben HMOs die Vergütungsysteme an der richtigen Stelle, sowie andere Methoden, zum der nicht notwendigen Dienstleistungen und der Kosten zu verhindern.

Position gehandhabte Sorgfaltpläne gestehen Mitgliedern die Wahl von Versorger oder innerhalb des anerkannten Versorgernetzes draußen verwenden zu. Mitglieder, die Sorgfalt von den Versorgern innerhalb des Netzlohns weniger suchen, als die, die Versorger außerhalb des Netzes benutzen. Häufig erfordern diese Pläne Pförtner, bestimmte Services innerhalb des Netzes zu autorisieren. Jedoch wird solche Ermächtigung gewöhnlich nicht für die Sorgfalt angefordert, die außerhalb des Netzes gesucht wird.

PCCM gehandhabte Sorgfaltpläne funktionieren ausschließlich innerhalb der Grenzen des Medicaid-Programms. In solchen Plänen zahlt Medicaid jedem PCP ein Währungsmenge, um die Sorgfalt der Planmitglieder zu handhaben. Versorger werden für Gesundheitspflegedienstleistungen auf einer Gebühr-fürservice Basis außerdem erbringen zurückerstattet.