Was ist hilfreiche Chemotherapie?

Hilfreiche Chemotherapie ist Chemotherapiebehandlung, die gegeben, um das Risiko zu verringern, dass ein Krebs wiederkehrt. Sie gegeben, nachdem die Primärkrebsbehandlung komplett ist. Zwei Krebse, die allgemein mit hilfreicher Therapie behandelt, sind Doppelpunkt und Brustkrebs, weil beide ein hohes Risiko des Wiederauftretens und der Doktoren haben, mögen arbeiten, um dieses Risiko zu senken, damit ihre Patienten eine bessere Wahrscheinlichkeit haben. Using hilfreiche Chemotherapie können Patienten eine viel bessere Prognose als, konzentrierend auf Erstbehandlung alleine geben.

Diese Chemotherapie gegeben klassisch nach Chirurgie. Während der Chirurgie entfernt die krebsartigen Zellen, und der Chirurg entfernt normalerweise Seitenränder des gesunden Gewebes mit dem Ziel von heraus erhalten so viel von den Krebszellen möglich. Jedoch sogar kann ein penibler Chirurg einige Krebszellen verfehlen, weil die Zellen so klein sind. Hilfreiche Chemotherapie verwendet, um nach der Chirurgie im Wesentlichen aufzuwischen und verfängt und tötet Streukrebszellen, bevor sie eine Gelegenheit haben zu wachsen zu beginnen.

Ein Onkologe kann neoadjuvant Chemotherapie auch manchmal empfehlen. In diesem Fall gegeben Chemotherapiemedikationen, bevor Chirurgie mit dem Ziel des Schrumpfens des Tumors stattfindet. Dieses kann getan werden, wenn ein Chirurg glaubt, dass ein Tumor schwierig, an zu benützen sein, oder als die Größe eines Tumors einen Patienten während der Chirurgie gefährden könnte. Indem es den Tumor schrumpft, kann das Ärzteteam die Chirurgie weniger Invasions bilden und verringert das Risiko von Komplikationen.

Hilfreiche Chemotherapie kann in Form von Pillen, Flüssigkeiten oder intravenösen Infusionen geliefert werden. Sie kann mit hilfreicher Strahlentherapie und anderen Behandlungen begleitet werden, die entworfen, um die Möglichkeit zu begrenzen, dass der Krebs wiederkehrt. Die Behandlung bildet häufig das geduldige Gefühl schlecht und kann fehlende Zeit von der Arbeit und von anderen temporären Lebensstiländerungen erfordern. Jedoch gehalten für die Kosten der Behandlung wert den Nutzen, da die Überlebensrate für viele Krebse mit hilfreicher Chemotherapie besser ist.

Wenn ein Behandlungplan für Krebs besprochen, sollten Patienten alle Wahlen und über die Konsequenzen der möglichen Wahlen mit ihren Doktoren sprechen und diese Informationen wiegen, wenn sie entscheiden, welche auszuüben Behandlung. Zu sprechen kann nützlich sein, mit einigen Onkologen, Chirurgen, und andere medizinische Fachleute, zum eines kompletten Verständnisses der Prognose, was während der Behandlung geschehen und welcher zu gewinnen ein bisschen Lebensstil den Patienten ändert, müssen bilden. Es ist auch häufig nützlich, mit einer Krebshilfsmittelmitte in Verbindung zu treten, um an andere Patienten für Unterstützung und Rat anzuschließen.