Was ist hyperbare Therapie?

Hyperbare Therapie ist ein ärztliches behandlung, das einen Druckraum verwendet, um zu helfen, die Menge des Sauerstoffes im Blutstrom zu erhöhen. Wenn ein Patient in einen Druckraum gelegt, empfangen er oder sie Sauerstoff 100% mit ungefähr zweimal grösserem Druck, als er im normalen atmosphärischen Druck erhalten. Diese Behandlungen gesagt, um im heilenden Prozess der Wunden zu helfen, in der Wiederaufnahme nach bestimmten Arten der Vergiftung und der Hilfenheilung zu helfen eine Arten Infektion oder chronische Bedingungen.

Die hyperbare Therapie des Ausdruckes verwendet gewöhnlich, um auf die Behandlung des vollständigen Körpers mit Sauerstoff 100% in einer in hohem Grade unter Druck gesetzten Umwelt zu beziehen. Diese Form der Therapie ist häufig benutzt zu helfen, krankes oder ischämisches Gewebe mit der Einführung des Extrasauerstoffes in den Blutstrom zu behandeln. Wenn dieses getan, kann angestecktes Gewebe entgiftet werden, verengen die Blutgefäße, und die Menge der gasförmigen Luftblasen werden im Blut verringert; aerober Metabolismus wieder hergestellt in den ischämischen Geweben en, und der Prozess von Phagozytose erhöht. Diese Behandlung basiert hauptsächlich auf Henrys Gesetz von Physik, die angibt, dass eine Zunahme des atmosphärischen Drucks erlaubt, dass mehr Gas in jeder möglicher Flüssigkeit aufgelöst. Da der menschliche Körper eine bedeutende Menge Wasser besteht und Sauerstoff ein Gas bei Zimmertemperatur wird, ist ein Patient, der hyperbare Therapie durchmacht, wahrscheinlich, mehr Sauerstoff aufzusaugen.

Hyperbare Therapie ist für die Behandlung der Wunden und der Infektion am bekanntesten. Diese Behandlungen sind wahrscheinlich in angestecktem oder sterbendem weichem Gewebe Heilens wirkungsvoll, da sie gesagt, um die Wirksamkeit der Antibiotika nicht nur zu erhöhen, aber können die Tätigkeiten der weißen Blutzellen auch erhöhen. Zusätzlich gesagt diese Therapie, um bestimmte Antioxydantien anzuregen, die natürlich im Körper produziert und das Wachstum der neuen Blutgefäße anzuregen. Sowie, verwendend als Behandlung für Wunden, verwendet diese Therapie auch gelegentlich, um zu helfen, die Patienten zu behandeln, die von Anschlag- oder Gehirnverletzungen, autistische Kinder, für Sporttauchenunfälle und einige degenerative Störungen erholen.

Obgleich hyperbare Therapie als verhältnismäßig sicher gilt, können einige Leute Nebenwirkungen erfahren. Einige der allgemeinsten Nebenwirkungen einschließen die Ohr- oder Kurveschmerz, Angst, oder ein Gefühl der Panik wegen des beiliegenden Raumes. Selten können Patienten strengere Komplikationen, die Flüssigkeit in den Ohren, Änderungen im Anblick oder ein Reifen der bereits existierenden Katarakte, des Pneumothoraxs und der zerebralen Luftembolismen umfassen können, oder Sauerstoffgiftigkeit entwickeln.