Was ist intravenöse Anästhesie?

Intravenöse Anästhesie mit.einbezieht enöse, Drogen direkt in den Blutstrom einzuspritzen, um bestimmte betäubende Ziele wie die Wiedergabe ein geduldiges unbewusstes zu erreichen und verringert Reflexantwort, beruhigenden Druck oder andere. Sehr häufig, verwendet dieser Ausdruck, um auf die allgemeine Anästhesie zu beziehen, häufig erfordert während der Chirurgie, um Gesamtunbewußtheit eines Patienten zu fördern. Solche Anästhesie gegeben häufig mittels eines gut-kontrollierten intravenösen Tropfenfängers, in dem Medizin und andere Lösungen wie Flüssigkeit langsam in einen intravenösen Katheter tropfen, der an eine Ader angeschlossen. Manchmal gegeben ein Eindosen der intravenösen Anästhesie durch Einspritzung gerade in eine Ader anstatt und doesn’t Notwendigkeit, Gesamtunbewußtheit zu produzieren.

It’s einfach, intravenöse Anästhesie zu anderen Methoden der Lieferung der verschiedenen Niveaus der Beruhigung- oder Schmerzsteuerung zu kontrastieren. Eine bekannte Alternative ist die Anästhesie, die vom Mundweg bereitgestellt, der in vielen Einstellungen benutzt werden kann. Ein Unterschied zwischen diesen zwei Arten ist, dass jedes mögliches Betäubungsmittel, das direkt in eine Ader eingespritzt sofort, im Blutstrom ist, also ist es beides schnelleres, und vorhanden im größeren Versorgungsmaterial.

Eine andere Form der Anästhesie kann inhaliert werden und dieses, das normalerweise mit grösserer Lebenskraft schnell-fungiert als Mundwege, da sie den Blutstrom schneller erreicht. Einige Leute konnten mehr als eine Art Betäubungsmittel vor Chirurgie haben und konnten etwas Medizin vielleicht inhalieren, haben einen Intravenous oder IV Tropfenfänger, der andere liefert und einnehmen vielleicht etwas oral vor einem Verfahren l. Wenn zusätzliche Medikationen erforderlich sind, konnten sie sogar eingespritzt werden, anstelle von ausgeübt über IV Tropfenfänger.

Es gibt verschiedene Ziele der Anästhesie und verschiedene Arten der Medizin, die in der intravenösen Anästhesie benutzt. Einige der Ziele der Anästhesie sind, Amnesie und Unbewusstheit zu produzieren, dull Reflexantwort (Areflexia), und Empfindung der Schmerz zu entfernen. Diese drei Ziele, wenn sie zusammen genommen, genannt manchmal intravenöse totalanästhesie (TIVA). Ein viertes Ziel der Verringerung von Angst hinzugefügt häufig ügt.

Um TIVA zu erzielen, gemischt verschiedene Medikationen zusammen auf exakte Arten. Arten der benutzten Medizin können Drogen wie Benzodiazepines, Barbitursäurepräparate, Opioids, Analgetika wie non-steroidal entzündungshemmende Drogen, eine Vielzahl der Muskelberuhigungsmittel und trennbare Betäubungsmittel wie Ketamine oder andere Betäubungsmittel wie propofol umfassen. Die genaue Kombination von, welchen Leute empfangen, abhängt von, wievielen Teilen TIVA für das Verfahren und auch auf einer person’s medizinischen Geschichte, Erfahrung mit Anästhesie in der Vergangenheit und Anästhesiologepräferenz angefordert. Auch dosieren berücksichtigt person’s Größe, Alter und andere Faktoren.

In den meisten Fällen bildet dieses intravenöse Anästhesie einen in hohem Grade individualisierten und vorgewählten Prozess, der von den zahlreichen Elementen abhängt. Patienten können irgendeine zu empfangen Wahl über Arten des betäubenden they’d auch haben wie. Einige Verfahren erfolgt mit minimalem Betäubungsmittel und andere können entweder Schlafenberuhigung oder volle allgemeine Anästhesie einsetzen. Patienten können gebeten werden von den Ärzten zu entscheiden auf, wie viel Beruhigungniveau sie wünschen und normalerweise wissen, dass, wenn Beruhigungniveau nicht ausreichend ist, zusätzliche Betäubungsmittel gegeben werden konnten. Wenn intravenöse Anästhesie bereits während eines Verfahrens hergestellt, kann zusätzliche Medizin dem intravenösen Tropfenfänger normalerweise leicht hinzugefügt werden.