Was ist körperliche Gen-Therapie?

Gentherapie bezieht mit ein, gute Gene in Zellen zu bringen, um schädliche Gene zu ersetzen. Es gibt zwei spezifische Arten: Gene gebracht in Mikrobe Leitungszellen (reproduktive Zellen) und Gene gebracht in körperliche Zellen (Körperzellen). In der körperlichen Gentherapie werden geänderte Gene in den betroffenen Körperteil eingesetzt, oder Körperzellen werden entfernt, behandelt mit geänderten Genen und ersetzt. Die Leute, die diese Art der Therapie verwenden, schließen Patienten mit Krankheiten wie Krebs, Hämophilie, Cystischer Fibrose und muskulöser Dystrophie mit ein. Positive Aspekte, die Patienten erwarten können, umfassen Nutzen für die Gesundheit, Sicherheit und weniger ethische Interessen als Mikrobelinie Gentherapie, aber negative Aspekte können Lebenszeitbehandlungen und -probleme mit Genanlieferung umfassen.

Doktoren können körperliches in vivo oder ex Vivo der Gentherapie leiten. Mit in vivo Therapie bringen Doktoren das geänderte Gen direkt in den Körper, normalerweise in das Gewebe. Z.B. werden Gene in die Haut für Patienten mit Hautkrebs und in die Muskeln für Patienten mit muskulöser Dystrophie eingesetzt. Für die ex Vivo-Technik entfernen Doktoren häufig afflicted Zellen, Blutzellen oder Knochenmarkzellen vom patient’s Körper. Nach der Einfügung des gewünschten Gens in die Zellen, werden sie zurück in den Körper eingespritzt.

Eins des führenden Pro der körperlichen Gentherapie ist auch ein Betrug: Leute, die körperliche Gentherapie durchmachen, geben die geänderten Gene nicht an ihr Sekundärteilchen, weil nur Körperzellen geändert werden, nicht reproduktive Zellen weiter. Dieses ist positiv, weil es keine ethischen Interessen über die verfälschung mit natürlicher Säuglingsentwicklung wie in der Mikrobelinie Gentherapie gibt. Tatsächlich wird Gentherapie auf reproduktiven Zellen in einigen Ländern verboten. Jedoch kann die Unfähigkeit, hinunter geänderte Gene zu überschreiten negativ sein, weil die vorteilhaften Effekte der körperlichen Gentherapie am geduldigen stoppen und die Möglichkeit des Überschreitens den zukünftigen Generationen hinunter Nutzen für die Gesundheit verhindern.

Anderes Pro der körperlichen Gentherapie umfaßt Sicherheit im Vergleich mit Mikrobelinie Gentherapie und die möglicherweise Leben-ändernden Nutzen für die Gesundheit bei dem Patienten. Möglicher Betrug der körperlichen Gentherapie umfaßt temporäre Effekte und Komplikationen während der Genanlieferung. Leute, die körperliche Notwendigkeitsbehandlungen der Gentherapie häufig für den Rest ihrer Leben weil die Körpergewebezellen empfangen, in denen die Gene eingesetzt wurden, schließlich sind verloren. Außerdem die Viren, die Gentherapeutgebrauch, Gene in Zellen einzusetzen manchmal verursachen kann einer versehentlichen Immunsystemantwort. Es gibt auch die Möglichkeit, dass Genfördermaschinen die falschen Gene ändern.

durchführen konnte, hilft der Praktiker von somatherapy der Einzelperson, diese Schmerz als Symptom der unterdrückten Gefühle und der Gedächtnisse zu sehen.