Was ist letzte Leben-Rückbildung?

Letzte Lebenrückbildung ist der Gebrauch von Hypnose und Vorschlag, Gedächtnisse über die Leben oben zu holen, bevor das ein Patient z.Z. lebt. Viele Leute glauben, dass diese Art der Therapie gefährlich ist, weil sie falsche Gedächtnisse und Wahnvorstellungen einpflanzt, aber andere Leute glauben, dass ungelöste Vergangenheitsleben der Ausgaben innen die Quelle von Problemen in den laufenden Leben sein können. Abhängig von jemand können Gefühle über das Bestehen der letzten Leben, letzte Lebenrückbildung sehr therapeutisch sein oder können gegenwärtige Probleme viel schlechter bilden. Diese Behandlung wird nicht von den meisten medizinischen Gruppen verziehen, obgleich bestimmte fromme Traditionen an den Wert des Erinnern ans der letzten Leben glauben.

Normalerweise bezieht letzte Lebenrückbildung mit ein, einen Patienten in einen Zustand zu legen, in dem er oder sie Gedächtnisse von den letzten Leben aufrufen können. Gewöhnlich bezieht dieses irgendeinen Vorschlag vonseiten der Person mit ein, die den hypnotischen Zustand verursacht. Diese Gedächtnisse können nur flockig zuerst sein, aber der Hypnotist hilft häufig Fleisch heraus die Gedächtnisse, indem er Vorschläge bildet und indem er Fragen stellt.

One-way, in dem Praktiker der letzten Lebenrückbildungentdeckunggedächtnisse von den letzten Leben ist, indem sie auf Probleme im laufenden Leben einer Person sich konzentrieren. Es wird gedacht, dass Probleme in diesen letzten Leben auf jemand wirken können laufendes Leben. Einige Leute haben auch Erfolg, unterdrückte Gedächtnisse von den letzten Leben aufzudecken, indem sie eine tief ungefähr Zeit vor Geburt denken. Normalerweise muss der Patient etwas Glauben in der Reinkarnation haben, damit die Therapie wirkungsvoll ist, wie die Leben einer Glaubensinnen Vergangenheit einen Glauben an Reinkarnation andeutet.

In vielen Fällen wird letzte Lebenrückbildung als Bestandteil eines größeren Glaubenssystems geübt. Leute, die diese Art der Therapie durchmachen, werden folglich bereits zum Annehmen der Voraussetzungen der Therapie vorbereitet. Häufig kann Behandlung sehr erfolgreich sein, weil die letzten Leben verwendet werden, um über Probleme in den anwesenden Leben zu sprechen und kann Anleitung beim Versuch sogar zur Verfügung stellen, jene Schwierigkeiten zu lösen.

Problematisch ist es gänzlich demonstriert worden, dass Menschen zu wirklich glauben fähig sind, dass sie an Ereignisse sich erinnern, die einfach durch andere vorgeschlagen wurden. Die Fähigkeit des Menschenverstandes, falsche Gedächtnisse zu verursachen kann die unwiderstehliche Art der letzten Lebenrückbildung erklären. Eine Person, die diese Art der Therapie wählt, da ein Weg zur Wiederaufnahme häufig Mühe hat, anzunehmen, dass die Therapie nach der Erfahrung der Wiederherstellung dieser Gedächtnisse falsch sein kann, die herkömmliche Therapie schwieriger bilden können viel. Von der subjektiven Position des Patienten, scheinen die Gedächtnisse sehr real, und die Erfahrung scheint unwiderstehlich, die eine sehr schwierige Position ist zum aufzuheben.