Was ist negativer Druck-Wundtherapie?

Therapie des negativen Drucks Wund (NPWT)ist- eine Technik, die verwendet, um die schnellere heilende Wunde zu erleichtern. Das grundlegende Ziel von NPWT ist, ein Saug- oder Vakuumverfahren zu verwenden, um überschüssige Flüssigkeit von einer Wunde zu zeichnen, dadurch esverbessert esverbessert Zirkulation und beseitigt zellularen Abfall. Diese Technik verwendet für einige Arten Wunden, besonders große und chronische Wunden sowie Brände. Gegründet auf der Art der Wunde betroffen, kann NPWT den Gebrauch der Gaze, der Polsterauflagen oder eines speziellen Schwammes einsetzen, der auf oder innerhalb der Wunde und einem Schlauchsystem angeschlossen an eine Vakuumpumpe gesetzt.

Es geglaubt im Allgemeinen, dass negativer Druck Therapienutzen verwundet das Heilen in einigen Bereichen verwundet. Es verursacht ein feuchtes und geschlossene Wundumwelt, Balancenflüssigkeiten, entfernt totes Gewebe, erhöht Zirkulation, verringert Bakterium und fördert Wachstum der weißen Blutzellen. Jedoch verstanden die physiologischen Effekte der Therapie des negativen Drucks Wundnoch nicht vollständig, und einige gefragt, ob es wirklich die Wunde beschleunigt, die schneller als andere Methoden heilt.

Ohne zu kennen die Details von, wie der Vakuumdruck die verschiedenen biologischen Mechanismen zur Wechselwirkung verursacht, ist es schwierig, das passendste Protokoll für die Anwendung der Technik auf einzelnen Patienten herzustellen. Dennoch gehabt viele Gesundheitspraktiker Erfolg mit NPWT und einfach ist- Experiment mit der Zeitspanne der Vakuumdruck angewandt und das Niveau von Intensität, mit dem er ausgeübt. Ankleidend eintreten Änderungen de, wenn der negative Druck Therapieenden verwundet, die überall von alle 48 bis 72 Stunden sein können, und Doktoren vorwählen das schwammige Material en, das benutzt, um die Flüssigkeiten aufzusaugen, die basieren auf, welcher Größe und Dichte der Pore für eine bestimmte Wunde angebracht ist.

Eine allgemeine Einstellung für Therapie des negativen Drucks Wundist-, ein Stück porösen schwarzen Polyurethanschaum zu schneiden, der damit NPWT die Größe und die Form einer Wunde bestimmt, passt. Dann gesetzt Schläuche auf den Schaum, oder Innere der Schaum und ein freies Stück der anhaftenden Plastikbedeckung gesetzt über, um den Schaum zu halten und Schlauch gegen das Wundbett, zum alles sicherzustellen versiegelt richtig. Der Schläuche angeschlossen an die Vakuumpumpe, eingeschalten die Pumpe en, dann saugt die Pumpe die überschüssige Flüssigkeit von der Wunde und abläßt sie in einen angebrachten Behälter für eine vorgeschriebene Zeitmenge e. Das Saugen kann konstant oder periodisch sein, abhängig von der Art der Wunde und Art der angebrachten Vakuumpumpe oder der Saugvorrichtung.

itiv unter Druck gesetztes “clean rooms† für die Behandlung der empfindlichen Substanzen wie Computer-Chips.