Was ist Ondansetron HCl?

Ondansetron HCl ist eine antiemetische Droge, benutzt, um Übelkeit oder das Erbrechen zu behandeln, resultierend aus strenger Krankheit, wie Nahrungsmittelvergiftung und Medikationen, die das Erbrechen, wie Opioids, der Betäubungsmittel verursachen können, und Chemotherapiedrogen. Die Medikation entwickelt von GlaxoSmithKline® in den achtziger Jahren und viele Märkte hatten Zugang zu ihm bis zum den neunziger Jahren. Wie alle Drogen kann ondansetron HCl Nebenwirkungen und beimischen oder Beschwerdeninteraktionen haben, aber es gilt als sehr wirkungsvoll.

Es gibt einige unterschiedliche Arten, ondansetron, das HCl geliefert werden kann. Er ist durch Verordnung in den Pille- und Flüssigkeitformen vorhanden. Einige der Pillen können der Zunge sublingually oder unter benutzt werden, und sie können innerhalb, einiger Minuten Gebrauches zu arbeiten beginnen. Die Droge kann in einem intravenösen Tropfenfänger auch eingespritzt werden oder benutzt werden. Die maximale Dosierung ist pro Tag 8 Milligramme, obwohl viele Ärzte jetzt glauben, dass ein Eindosen Erbrechen verhindern kann während eines ganzen Tags.

Die Bedingungen, für die ondansetron HCl benutzt, unterschieden. Es gilt als außergewöhnlich in seiner Verhinderung des Erbrechens bei den Patienten, die Chemotherapie durchmachen oder zur sehr neuen Anästhesie reagieren. Es scheint auch zu helfen, Übelkeit oder das Erbrechen in den Leuten, die Schmerzmedikationen wahrscheinlich nehmen müssen, um es zu verursachen, wie Morphium oder hydromorphone zu verringern.

Patienten, die zu den Krankenhäusern mit dem strengen Erbrechen wegen der Nahrungsmittelvergiftung kommen, können von dieser Droge profitieren. Es gibt mehr Debatte über seinen Gebrauch, Bedingungen wie Seekrankheit oder labyrinthitis zu behandeln. Einige Patienten finden es nützlich für diese Bedingungen, aber andere profitieren von einem anderen Antiemetikum.

Etwas Nebenwirkungen von ondansetron HCl können klassifiziert werden, wie mild. Die Droge kann Verstopfung oder Müdigkeit verursachen, und einige Patienten fühlen schwindlig oder schwindlig, wenn sie sie nehmen. Patienten müssen über diese Effekte nicht berichten, es sei denn sie lästig werden. Demgegenüber müssen Doktoren sofort mitgeteilt werden, wenn Patienten Krämpfe in den Muskeln, die Schmerz im Magen oder die Änderungen am Sehvermögen entwickeln.

Einige sehr seltene, aber medizinisch auftauchende, Nebenwirkungen von ondansetron HCl existieren. Wenn Patienten strenge Übelkeit beachten, ändert Herzrhythmus, oder Schmerz in der Brust, sollten sie emergency Hilfe erhalten. Einige Patienten können zur Droge streng allergisch sein und sollten ärztliches behandlung sofort erhalten, wenn sie Bienenstöcke entwickeln, die atmende Schwierigkeit oder das Schwellen der Lippen, des Gesichtes und der Zunge.

Diese Medikation kann auf einige Drogen und Substanzen, einschließlich irgendwelche einwirken, die Produktion oder Freisetzung von Serotonin blockieren. Es ist nicht geratener Leutenehmen ondansetron HCl mit Apomorphin, tramadol oder Spiritus. Patienten sollten eine Liste aller ihrer Medikationen mit dem vorschreibenden Doktor wiederholen, um alle mögliche anderen Interaktionen durchzustreichen.

Bestimmte physische Verfassungen können den Gebrauch ondansetron HCl kontraindizieren, auch. Leute mit Magenstörungen, neuer Magenchirurgie oder Nierestörungen können Schwierigkeiten mit dieser Droge haben. Studien an, ob ondansetron für Gebrauch in schwangerem sicher ist und Krankenpflegefrauen sind nicht vorhanden. Die Medikation sollte mit großer Sorgfalt in dieser Bevölkerung vermieden werden oder benutzt werden.