Was ist orthodontische Kopfbedeckung?

Orthodontische Kopfbedeckung ist ein Werkzeug, das von den Orthodontists benutzt, um Probleme mit dem Bissen eines Patienten zu regeln. Häufig, dieses können die orthodontischen Gerätearbeiten, zum eines strengen Overbite oder des underbite zu beheben, aber sie auch helfen, zusätzlichen Raum zu verursachen, damit erwachsene Zähne wachsen. Der Orthodontist benutzt kleine Haken, um die Kopfbedeckung zu den zahnmedizinischen Klammern anzubringen, und die resultierenden Kräfte und der Druck erledigt die Arbeit der Nachregulierung des Bissens.

Es gibt einige Arten orthodontische Kopfbedeckung. Einiges vom allgemeinsten sind das facebow, der J-Haken und der zervikale Zug. Das facebow umfaßt Bügel, die hinter dem Ansatz oder dem Kopf passen, die zu den Klammern auf den Backenzähnen angebracht. Der J-Haken ist ähnlich, aber Gebrauch zwei Haken mit Schleifen an ihren Enden, zu den Klammern anzubringen.

Die dritte Art, der zervikale Zug, ist eine Art von Rück-ziehen Kopfbedeckung, alias ein Delaire facemask. Sie lässt zwei Auflagen - man stillsteht auf der Stirn und der anderen auf dem Kinn ren - durch einen vertikalen Draht zusammen anschließen. Ein zweiter Draht läuft vom vertikalen Draht zu den Klammern. Anstatt, zurückzuziehen, wie das facebow und der J-Haken, zieht dieses Modell vorwärts.

Zwecks wirkungsvolle, orthodontische Kopfbedeckung zu sein muss in langen Zeitspannen der Zeit getragen werden. Häufig, feststellen Orthodontists g, dass das Gerät zwischen 12 und 16 Stunden pro Tag getragen werden muss, obgleich in einigen Fällen 24 Stunden erforderlich sein können. Normalerweise getragen es über eine Zeitdauer von 6 bis 18 Monaten.

Häufig, sind die, die Kopfbedeckung benötigen, junge Leute, die noch wachsen, einschließlich Kinder und Jugendliche. Orthodontists benutzen das Gerät, um stufenweise, zu helfen den Kiefer oder die Zähne auf ihre korrekten Positionen zu verschieben. Der Erwachsenen Notwendigkeitskopfbedeckung manchmal auch, jedoch. Nachdem Zähne extrahiert, kann eine Vorrichtung benutzt werden, um den Raum zwischen zu schließen oder Backenzähne von vorwärts bewegen zu halten.

Was auch immer die Art, orthodontische Kopfbedeckung nicht normalerweise viel Sorgfalt erfordert. Sie muss sauber gehalten werden, gerade, wie Klammern und Zähne tägliche Hygiene benötigen. Die Vorrichtung kann nicht während des Betriebs oder des Spielens des Sports oder während irgendeiner Art schwere körperliche Tätigkeit getragen werden. Sogar ergreifen oder ziehen können Schaden verursachen, oder die Weise ändern, die das Gerät bearbeitet.

Orthodontische Kopfbedeckung gewesen für Hunderte Jahre, durch zu unterschiedlichen Zwecken gebräuchlich. Ihr verwendet kleiner häufig heute, als sie einmal war. Im Verbindung mit anderer zahnmedizinischer Ausrüstung ist sie wirkungsvoll, aber es ist manchmal unbequem oder sogar schmerzlich, und gilt nicht als attraktiv. Orthodontie weitergekommen bis zu dem Punkt, in dem andere Methoden häufig angewendet werden können, um alle zu verbessern, aber den schlechtesten Situationen esten.