Was ist orthopädischer Schaum?

Orthopädischer Schaum oder Gedächtnisschaum, ist ein Material, das von der NASA (die NASA) in den Vereinigten Staaten in den siebziger Jahren entwickelt. Ursprünglich verwendet, um Flugzeuglandungen, die NASA freigab abzufangen die Technologie dem public domain in den achtziger Jahren. Seitdem angepasst worden die Technologie für Gebrauch in der Matratzeindustrie, als Einsätze in den Schuhen und als Material für Haustierbetten.

Orthopädischer Schaum gebildet vom Öffnenzelle Polyurethansilikon Plastik. Diese Form des Plastiks übertrifft mit verteilendem Gewicht und Druck gleichmäßig, der es einen ausgezeichneten Stoßdämpfer bildet. Für Jahre benutzt das Material ausschließlich von der NASA, weil seine Fähigkeit, Druck aufzusaugen Flugzeuge während der high-impact Landungen schützte. Der Schaum hat die Fähigkeit, zu seiner ursprünglichen Form zurückzugehen, sogar nach unten zusammengedrückt werden bis 10% seiner normalen Größe. In seinem Anfang hielt Gedächtnisschaum nicht gut, nachdem viel Gebrauch, aber Entwicklungen in der Technologie groß seine Langlebigkeit erhöht.

Krankenhäuser waren eine der ersten Industrien, zum des Gedächtnisschaums zu benutzen, nachdem er der Öffentlichkeit freigegeben. Die foam’s Fähigkeit, Druck aufzusaugen und Gewicht zu verteilen zur Verfügung stellte gleichmäßig Entlastung für bettlässige Patienten. Auf einer traditionellen Matratze entwickeln Druckpunkte, wo der Körper mit der Matratze in Verbindung tritt, die führen kann, um Wunden zu betten. Die sogar Gewichtverteilung auf einer orthopädischen Schaummatratze erleichtert diese Druckpunkte und erhöht Komfort für kranke Patienten. Nach der Gewinnung von Popularität in den Krankenhäusern, anfingen Matratzefirmen Marketing-GedächtnisPolsterauflagen und Matratzen für gewerbliche Nutzung e.

Die Materialien in einer orthopädischen Schaummatratze sind ziemlich temperaturempfindlich, bleiben in den kühleren Temperaturen fester und werden weicher, wenn sie gewärmt. Dieses ist der Grund Erfahrungen einer Person eine sinkende Empfindung, wenn sie zuerst auf der Matratze hinlegen, da der Schaum noch in Übereinstimmung mit der Form und dem Gewicht des Körpers ist. Obwohl das Material eine bequeme Schlafenoberfläche bildet, ist eine Matratze, die völlig vom Gedächtnisschaum gebildet, gewährt ausreichende Unterstützung nicht für die Rückseite oder die Verbindungen. Die meisten Qualitätsgedächtnis-Schaummatratzen gebildet von einem festeren Material, das mit 2 bis 3 Zoll (ungefähr 5 bis 8 cm) Gedächtnisschaum überstiegen.

Weit verbreiteter Gebrauch des Gedächtnisschaums verringert die Kosten von Herstellung. Dieses erschlossen die Industrie zu anderem Gebrauch des orthopädischen Schaums, einschließlich Schuheinsätze und Haustierbetten. Mit der Expansion der Gedächtnisschaumindustrie, gibt es eine große Auswahl Qualitäten im Aufbau des Materials. Vor der Investierung in den orthopädischen Schaumprodukten Kunden sollten die vorhandenen Produkte sorgfältig erforschen.