Was ist Osteopathic Therapie?

Die Osteopathic Therapie, manchmal genannt Osteopathy, verwendet holistische Behandlungen, um die Quelle der Schmerz im Vergleich mit auf die Verringerung von Symptomen einfach konzentrieren zu beseitigen und eingeführt zuerst Ende der 1800s vom Dr. Andrew Still rt, der entdeckte, dass gemeinsame Handhabung und spinale Erforschung einer der Primärschlüssel zum self-healing Prozess waren. Diese Form der Behandlung ist auf Verbindung, Rückseite, Hüfte, Knie und den Ansatzschmerz allgemein am verwendetsten, aber kann an den Leuten auch durchgeführt werden, die unter den Nichtverbindung bezogenen Schmerz leiden. Migränekopfschmerzen und wiederkehrende Ohrinfektion ist Beispiele anderer Probleme, die manchmal mit osteopathic Therapie behandelt. Die Behandlunglernabschnitte konzentrieren auf die Milderung der Primärursache der Schmerz und die Unterstützung des Körpers, wenn sie heilen. Diese Therapie anwendet nichtinvasive Methoden, wie counterstrain, stieß, Lymph- und praktische Techniken, um den, betroffenen Bereichen jede zusätzliche Unannehmlichkeit zu verursachen zu vermeiden e.

Die vorgeschriebenen Techniken durchgeführt normalerweise von einem zugelassenen Doktor von osteopathic Medizin ktor (D.O.) die gewöhnlich die Behandlung personifiziert, die auf der Einzelperson und seiner oder Position der Schmerz basiert. Eine counterstrain Methode durchgeführt manuell durch das D.O. ell, das langsam den Patienten in der entgegengesetzten Richtung seiner oder Schmerz zieht und die Komfortzone des Körpers lokalisiert. Die Schubtechnik ist ein Schub der hohen Geschwindigkeit, der über kurzen Abständen des betroffenen Bereichs durchgeführt, und diese schnelle Bewegung wieder herstellt häufig regelmäßige gemeinsame Funktion und Reflexe nd. Lymphtechniken sind für verschiedene Atmungsinfektion allgemein am verwendetsten und bestehen normalerweise aus dem D.O., das Druck an einer spezifischen Position auf dem Kasten anwendet, entlasten unerwünschten Druck und verbessern lymphatische flüssige Zirkulation. Die praktische Technik bezieht hauptsächlich auf fast alle Methoden, die während der osteopathic Therapie angewendet.

Osteopathy nähert das Geistes-, das emotional und physischer Verfassung vom geduldigen, um sein oder komplettes Wohl zu verbessern. Die Wiederherstellung der Struktur und der Verbesserung des Körpers der Blutzirkulation ist die Basis der osteopathic Therapie, weil sie die natürliche Fähigkeit des Körpers erhöht zu heilen. Es gibt bestimmten Kummer, der nicht mit dieser Therapie, besonders gebrochenen Knochen und Verbindungen behandelt werden sollte.

Durch Handhabung und Note kann ein zugelassener Arzt den Ursprung der Schmerz normalerweise feststellen und ihn dementsprechend behandeln. Ein D.O. erwirbt normalerweise einen medizinischen Standardgrad und abschließt dann fachkundiges klinisches Training in der osteopathic Therapie und in der Medizin d. Die einzigartige Qualität dieser Therapie ist sein Fokus auf dem Gesamtwellness des gesamten Körpers, der auf der Hauptgrundregel der Praxis basiert, die die Interaktion aller Körperteile im Heilen eines einzelnen Bereichs unterstützt. Die osteopathic Praxis fortfährt is, in der Popularität und in der Praxis zu wachsen.