Was ist Ostephytes Chirurgie?

Die Osteophytes Chirurgie, allgemein bekannt als Knochenspornchirurgie, ist eine Art Knochenchirurgie erfolgt, um osteophytes zu entfernen oder Knochensporne. Die meisten Knochensporne nicht gewöhnlich verursachen viele Schmerz, wenn überhaupt und Patienten sind im Allgemeinen vollständig ahnungslos, dass sie dort sind. In den strengeren Fällen, in denen die Knochensporne eine bedeutende Menge Schmerz oder andere Probleme verursachen, kann Chirurgie eine Wahl sein, sie entfernen zu lassen. Abhängig von, wo osteophyte lokalisiert und wie streng sie, entweder ein geöffnetes osteophytectomy ist oder ein arthroskopisches ostephytectomy kann durchgeführt werden.

Obgleich viele Fälle nicht Behandlung irgendeiner Art erfordern, empfohlen osteophytes Chirurgie manchmal, in den Fällen wo die Sporne auf anderen Geweben reiben. Z.B. können Knochensporne auf dem Ansatz und dem Dorn Druck auf der Wirbelsäule oder anderen Nerven ausüben, die Betäubung oder das Prickeln in anderen Bereichen des Körpers, besonders der Füße und der Hände verursachen können. Auch osteophytes im Ansatz können ihn schwierig bilden, damit eine Einzelperson atmet oder schluckt.

Da osteophytes eine Tendenz haben, in den Verbindungen zu bilden und Sehnenentzündung vielleicht zu verursachen, die die strengen Schmerz und etwas Unbeweglichkeit in bestimmten Verbindungen auch verursachen kann. Schulter- und Knieverbindungen sind besonders betroffen, und Knochensporne hier können osteophytes Chirurgie erfordern, einer geduldigen Bewegung zu helfen sein Arm oder untereres Bein. Etwas osteophytes können mildes zum strengen disfiguration, sowie etwas Schmerz, wie verursachen, wenn sie auf den Fingern oder den Zehen bilden. Viele Male, osteophytes Chirurgie erfolgt im Verbindung mit etwas Arthritischirurgie.

Geöffnete osteophytes Chirurgie anfängt normalerweise e, indem sie die Gewebe um die Knochensporne schneidet, um sie zu erreichen. Große osteophytes befestigt dann weg, und der umgebende Knochen ist archiviertes glattes using eine Akte oder etwas, das einem kleinen Schleifer ähnelt. Dieses Verfahren ist für die ernsteren oder größeren Knochensporne gewöhnlich reserviert und erfordert häufig einen kurzen Aufenthalt im Krankenhaus.

Ein weniger Invasionsverfahren ist für die weniger ernsten oder kleineren osteophytes häufig benutzt. Arthroskopische osteophytes Chirurgie mit.einbezieht T2_0_e, viel kleinere Schnitte zu bilden in die Haut, und die Muskeln und die Sehnen gedrückt normalerweise beiseite, um osteophyte zu erreichen. Während dieses Verfahrens benutzt eine kleine Faseroptikkamera, um dem Chirurgen zu helfen, und kleine Werkzeuge benutzt, um den Knochensporn zu entfernen und glatt zu machen. Dieses häufig durchgeführt als Patientverfahren hrt und erfordert dieses nichts mehr eine lokale Anästhesie im Büro eines Arztes.

Nach osteophytes Chirurgie nimmt es gewöhnlich mindestens einige Wochen, und manchmal länger, denn einen Patienten, um völlig zurückzugewinnen. Offene Verfahren dauern häufig ein wenig länger, um zu heilen. Es empfohlen normalerweise dass der geduldige Rest der Bereich, der gerade an bearbeitet worden, um zu garantieren, dass er richtig heilt. Auch Infektion zu vermeiden, empfehlen Chirurgen, dass der Bereich sauber und trocken gehalten.