Was ist Oxcarbazepine?

Oxcarbazepine ist eine Spasmolytikummedikation, der Hilfen die elektrischen Antriebe des Gehirns regulieren, dadurch esverringert esverringert Ergreifungen. Die Droge benutzt, um Epilepsie in den Erwachsenen und in den Kindern zu behandeln, indem man Ergreifungstätigkeit steuert. Da es auch als Stimmungsausgleicher funktioniert, verwendet es, um Stimmungsstörungen, einschließlich zweipolige Störung und Angst zu behandeln.

Als Spasmolytikum ist oxcarbazepine in steuernergreifungen bei Patienten wirkungsvoll, die unter Epilepsie leiden. Oxcarbazepine verlangsamt Nervenantriebe im Gehirn, die anormal oder übermäßig sind und zu Ergreifungen führen können. Die Medikation kann Epilepsie oder andere Ergreifungsstörungen nicht kurieren, aber sie kann helfen, die Frequenz und die Schwierigkeit der Ergreifungen zu vermindern.

Da ein anderer Effekt von oxcarbazepine eine Verminderung der Angst bei Patienten und der Gesamtausgleichung der Stimmung ist, vorgeschrieben es manchmal al, um zweipolige Störung, eine Geisteskrankheit zu behandeln, in der Patienten zwischen Zeiträume des Tiefstands und Zeiträume der Manie einen.Kreislauf.durchmachen. Die Medizin benutzt manchmal, um Angststörungen und klinischen Tiefstand zu behandeln. Sie ist auch wirkungsvoll, wenn sie Motortics behandeln, die unfreiwillige, kurze Bewegungen des Körpers sind.

Oxcarbazepine ist entweder in der Flüssigkeit oder in der Tabletteform vorhanden. Es sollte genau genommen werden, wie von einem medizinischen Fachmann vorgeschrieben. Doktoren beginnen häufig Patienten auf niedrigen Dosen der Medikation und erhöhen dann die Dosierung, nur wie gebraucht. Einmal auf einer Regierung von oxcarbazepine, sollten Patienten die Medikation nicht plötzlich einstellen. Wenn sie tun, könnte ihre Ergreifungstätigkeit verschlechtern.

Allgemeine Nebenwirkungen von oxcarbazepine umfassen Übelkeit, Übelkeit und Ermüdung. Andere Nebenwirkungen können wie Tremor, Kopfschmerzen oder anormale Gangart entstehen. Die Medikation kann Störungen wie Verstopfung oder Diarrhöe verursachen, und sie kann zu niedrigen Blutdruck auch führen. Patienten sollten mit ihren Doktoren über alle Nebenwirkungen sprechen, die schlechter weiter bestehen oder erhalten. Patienten, die oxcarbazepine nehmen, sollten sofortig ärztliche Behandlung suchen, wenn sie Hautschwellen oder -hautausschlag erfahren, da irgendeine dieser Nebenwirkungen ein Zeichen einer strengen allergischen Reaktion sein könnte.

Patienten sollten mit ihren Doktoren sprechen, bevor sie oxcarbazepine nehmen, wenn sie Geschichten der Niere oder der Leberkrankheit haben, oder wenn sie fortfahren, unter irgendeiner dieser Bedingungen zu leiden. Schwangere Frauen und stillende Mütter müssen Vorsicht mit dieser Medikation ausüben und die Anweisungen ihrer Doktoren ausdrücklich befolgen. Da oxcarbazepine auf andere Drogen einwirken kann, sollten Patienten ihren Doktoren alle Medikationen erklären, die sie z.Z. nehmen. Patienten sollten zu fahren, Funktionierens schwere Maschinen vermeiden und mit Spiritus beim Nehmen dieser Medikation, die allgemein Schläfrigkeit verursacht.