Was ist Ozon-Therapie?

Ozon-Therapie ist eine Form der ergänzenden Medizin angeblich, das Immunsystemarbeiten zu erhöhen. Die Theorie hinter seinem angeblichen therapeutischen Nutzen liegt im Glauben, dass Ozon, ein gasförmiger Allotrop des Sauerstoffes, Krankheit verhindern oder aufheben kann, indem er dem Körper hilft, Transport zu verbessern und Sauerstoff umzuwandeln. Ozon-Therapie gedacht auch, um Infektionskrankheit abzuhalten, indem man eindringende bakterielle Enzyme neutralisiert, die für Vireninfektion und Reproduktion in den weißen Blutzellen verantwortlich sind. Während diese Therapie wie eine Nebenerscheinung einer wachsenden Tendenz in Richtung zu einer holistischen Annäherung zum Heilen klingen kann, it’s wirklich geübt seit dem mid-19th Jahrhundert. Jedoch ist die Debatte betreffend seine Wirksamkeit wahrscheinlich, jahrelang fortzufahren zu kommen.

In der Betrachtung der Verdienste der Ozon-Therapie, erkannt die medizinische Gemeinschaft die Antiviren- und antibakteriellen Eigenschaften dieses Gases eine Zeitlang. Tatsächlich verwendet worden es lang, um chirurgische Instrumente zu entkeimen. Während des Zweiten Weltkrieges ausgeübt eine aktuelle Formulierung, die verschobenen Ozon enthält, häufig zu den Wunden der Soldaten en, um Infektion abzuhalten. In den neueren Jahren benutzen Tierärzte Ozon-Vorbereitungen der intravenösen Flüssigkeit, um Infektion- und Abnahmeentzündung in den Tieren zu behandeln. In Deutschland sind Ozon-Generatoren Standardstücke Ausrüstung in den Krankenwagen, die viel Anspruch ein niedrigeres Vorkommen der strengen oder dauerhaften Paralyse bei Anschlagpatienten ergeben.

Skeptiker der Ozon-Therapie argumentieren, dass der Beweis, der seinen therapeutischen Nutzen stützt, groß anekdotisch ist, und Punkt zur Tatsache, dass Ozon ein giftiges Gas ist, das als Klimaverschmutzungsstoff eingestuft, der Gesundheitsrisiken denen mit den kardiopulmonalen und Atmungsstörungen darstellt. Der stärkste Gesichtspunkt gegen diese Therapie ist ein Interesse, das Ozon bereitwillig in instabile Sauerstoffatome, die suchen, Elektronen zu gewinnen, indem sie zusammenpassen, oder in die Oxydierung, mit anderen Molekülen vermindert. Antragsteller dieser Form der Therapie beibehalten jedoch, dass Ozon-Atome ihre Ioneneigenschaften eher als behalten, benehmend wie freie Radikale. Dies heißt, dass sie mit Molekülen, die Glutathionperoxydase und andere schützende Enzyme ermangeln und sie zerstören, nämlich die zielen und oxidieren, die in den fremden bakteriellen und Virenzellen gefunden.

Behandlung mit Ozon mit.einbezieht sehr spezifische Dosierungkonzentrationen und verschiedene Methoden der Verwaltung iedene. Diese mit.einschließen autohemotherapy oder die Wiedereinführung des Ozon-hineingegossenen Bluts, der rektalen, vaginalen oder Ohreninsufflations, der intramuskulösen Einspritzungen und des ozonated Wassers oder des Dampfs d. Aktuelle Anwendungen bestehen den ozonated Salben oder aus Salves, die von der Olive, vom Hanf oder vom Avocadoöl gebildet.

In den US verbietet das (FDA) Behörde zur Überwachung von Nahrungs- und Arzneimitteln ausschließlich Ansprüche, die Ozon-Therapie verhindern kann oder jede mögliche Krankheit kuriert. Jedoch ermöglicht die FDA den Gebrauch des Ozons als keimtötendes Mittel in der Lebensmittelindustrie und zahlreiche Zustände verabschiedet die Gesetzgebung, die den medizinischen Gebrauch vom Ozon zugelassen bildet. Ozon-Therapie geübt weit in den europäischsten und Mittelmeerländern.