Was ist persönliche Hauptsorgfalt?

Persönliche Hauptsorgfalt ist eine Dienstleistung, die durch eine Vielzahl der Agenturen und der Leute erbracht wird, um sich für das ältere, das untauglich und das Sterben zu interessieren. Diese Art von Sorgfalt wird im Haus einer Person von einem Familienmitglied, von einem Freund oder von einem Fachmann erfolgt. In der Hauptsorgfalt erlaubt vielen Leuten, zu Hause zu leben, anstatt, in einer langfristigen Sorgfaltanlage wie einem Pflegeheim zu leben.

Viele persönlichen Hauptsorgfalt-Pflegekräfte oder -adjutanten erben das Haus des Patienten mindestens einige Male ein Woche, manchmal mehr. Ihr Job ist normalerweise, das geduldige zu helfen, ein Bad oder eine Dusche zu nehmen, ihnen zu helfen, das Badezimmer zu benutzen, und ihnen zu helfen, angekleidet zu erhalten. Häufig, sind diese Pflegekräfte auch für die Erinnerung des Patienten verantwortlich, wenn es Zeit ist, seine Medikation zu nehmen und helfen dem Patienten, gelangen von einem Platz im Haus an andere, und den Patienten unterstützend, indem sie seine Mahlzeiten für ihn vorbereiten. Viele BerufsPflegekräfte sind auch für die Prüfung der lebenswichtigen Zeichen des Patienten verantwortlich und den Patienten sicherzustellen ist von irgendwelchen Arten Gesundheitsprobleme frei, die ärztliche Behandlung erfordern konnten.

Während der Zeitabschnitte, wenn der Patient nicht die Pflegekraft benötigt, wie, während er schlafend aufpassend ist oder etwas auf Fernsehen, tut der persönliche Hauptsorgfaltadjutant im Allgemeinen anderen, weniger persönliche Sachen. Diese können das Fegen des Fußbodens einschließen und die Teller oder eine andere Art helle Hausarbeit tun. Adjutanten können zu den Gemischtwarenladen auch gehen, für den Patienten zu kaufen und können die Apotheke besuchen, um die Medikationen des Patienten aufzuheben.

Leute, die rund um die Uhr Miete normalerweise sich interessieren müssen ein live-in Adjutant oder eine Pflegekraft. Diese Person lebt im Haus mit dem Patienten und kümmert sich das um ihm den ganzen Tag, täglich. Diesen persönlichen Hauptsorgfaltadjutanten werden normalerweise mehr als Pflegekräfte gezahlt, die auf eine stündliche Basis hereinkommen, aber sie haben normalerweise viele mehr Verantwortlichkeiten.

Die meisten Leute entscheiden sich, eine Arbeitskraft der persönlichen Sorgfalt einzustellen, wenn sie allein nicht mehr zu Hause sein oder bestimmte Tätigkeiten alleine zu Hause durchführen können. Sie können möglicherweise nicht in der Lage sein, in und aus der Badewanne zu klettern, ohne zu fallen, können möglicherweise nicht in der Lage sein, ihre Kleidung an zu setzen selbst, oder sie können möglicherweise nicht zu Fastfood- für long enough Zeitabschnitte in der Lage sein, ihre gewonnenen Gerichte zu kochen oder zu waschen. Adjutanten, die persönliche Hauptsorgfalt zur Verfügung stellen, lassen diese Arten der Patienten zu Hause, zu leben halten. Sie erlauben den Patienten, unabhängig zu bleiben, beim Helfen sie, die täglichen Aufgaben abzuschließen, die zu schwierig geworden sind, damit sie an ihren Selbst durchführen.