Was ist spinale Dekompression?

Spinale Dekompression ist ein Verfahren, das entworfen ist, um Druck den Dorn zu entfernen und regt den Dorn an, von den Bedingungen zu heilen, die mit Druck zusammenhängen. Es gibt zwei Hauptarten spinale Dekompression: chirurgisch und non-surgical, mechanisch manchmal auch benannt. Die Verfahren, zum des Drucks wieder zu erleben schwanken groß in Wirksamkeit, abhängig von dem einzelnen Patienten, dem Zustand und der Fähigkeit des Gesundheitsvorsorgers, und spinale Dekompression ist nicht für jeder.

Im Falle der chirurgischen spinalen Dekompression steigt ein Chirurg in den Dorn direkt ein, Druck von den Sachen wie bruchleidenden Disketten zu entfernen. Die Entlastung des Drucks ist, um dem bruchleidenden materiellen Beleg zurück in Platz zu helfen, entworfen und Belastung auf der Rückseite zu verringern, während sie heilt. Für Leute mit den extremen Schmerz, die durch spinalen Druck verursacht werden, kann spinale Dekompressionchirurgie vorteilhaft sein und die Schmerz, abhängig von der Bedingung verringern oder beseitigen.

Non-surgical spinale Dekompression bezieht, den Dorn leicht mit ein auszudehnen und umzusetzen, um die Entlastung des Drucks zu fördern. Im Falle des herniation soll non-surgical Dekompression ein Vakuum verursachen, das bruchleidendes Material zurück in Platz saugt, und in anderen Bedingungen, gibt non-surgical spinale Dekompression Belastung auf dem Dorn frei, der geklemmte Nerven der Reihe nach freigeben kann und Festlichkeitbedingungen wie Facette Syndrom, degenerative Diskettenkrankheit und andere Bedingungen verbinden, die zurück die Schmerz, Betäubung und das Prickeln verursachen.

Als allgemeine Regel ist spinale Dekompression für die Lendengegendschmerz und die Ansatzschmerz nur wirklich wirkungsvoll. Für die Mitte des Rückenmarks, sind andere Behandlungen erforderlich. Die lumbalen Schmerz können extrem lähmend insbesondere sein, und es ist auch durchaus Common, belasten da viele gesetzte Berufe und betonen auf der untereren Rückseite. Für Leute, die unter den chronischen Schmerz leiden, ist der Anklang eines Verfahrens, das verringern konnte, die Schmerz zweifellos verständlich.

Bevor Sie spinale Dekompression jeder Art durchmachen, sollten Sie mit Ihrem Arzt sprechen. Die rückseitigen Schmerz können extrem schwierig sein zu behandeln, und es ist wichtig, die beste Behandlung zu w5ahlen. Im Drehbuch des besten Falles vermindert spinale Dekompression zurück die Schmerz, aber sie könnte erfolglos auch sein, oder sie könnte die vorhandenen Schmerz verbittern. Überprüfen, ob der Versorger des Verfahrens völlig genehmigt und erfahren wird, und sicher sein, um eine ehrliche Einschätzung des möglichen Resultates zu bitten. Sie können um geduldige Empfehlungen, zu bitten erwägen auch wünschen, Ihnen eine Wahrscheinlichkeit zu geben, mit Leuten zu sprechen, die das Verfahren erfahren haben.