Was ist verborgene Hypnose?

Verborgene Hypnose ist der überlegte Gebrauch von formulierten Wörtern und Phrasen sowie Körpersprache und Gesten, zwecks mit dem unterbewussten Verstand einer anderen Person subtil zu verständigen. Der Zweck dieser Übung ist, das Verhalten des Themas zu ändern, indem er den Samen des Vorschlags in seinem Verstand ohne den Zuhörer pflanzt, der feststellt, dass er erfolgt. Obgleich Leute in vielen Industrien, von Verkäufe zu Mittel, diese Technik verwenden, gilt es auch als eine Form des klinischen Hypnotism. Wenn es therapeutisch verwendet, gesagt es, um zu helfen, psychologische Probleme, die Schmerz und emotionale Bedrängnis zu behandeln.

Manchmal bekannt als Unterhaltungshypnose, stattfindet verborgene Hypnose im Allgemeinen während eines scheinbar normalen Gespräches alen. Diese Kommunikation underplayed normalerweise, um subtil zu bleiben und gesagt, um zu helfen, nach dem bereits bestehenden neurologischen Zustand zu ändern und zu errichten. Ahnungslos, dass er sorgfältig hypnotized, dargestellt das Thema mit den empfindlichen, gut-verborgenen Vorschlägen ma, die bedeutet, um dem Thema zu helfen, eine unterbewusste Entscheidung zu treffen, um seinen Verstand auf bestimmten Gedanken und Verhalten zu ändern.

Obgleich es viele Weisen gibt, verborgene Hypnose zu erzielen, folgen die meisten Leute drei grundlegenden Schritten. Das erste ist, einen Bericht mit dem Thema zu errichten. Dieses erzielt häufig, indem man Gemeindeland findet stellt, Fragen, und das vorbehaltliche Gefühl bequem bildet. Zunächst gebeten das Thema, dass Fragen, denen anfangen mit Phrasen wie, „, was, wenn,“ oder, „Sie vorstellen können,“ damit in seins klopfen unterbewusst durch das Zwingen er, seine Fantasie zu verwenden. Dieses hilft, den kritischen Verstand zu überbrücken; sobald das vollendet worden, können gut-verborgene Vorschläge dann mitgeteilt werden.

Obwohl verborgen, geworden Hypnose in zunehmendem Maße populär, wie etwas eines Parteitricks, es zuerst in Gebrauch als Form der Therapie geholt. Sie verwendet noch für solche Zwecke, und ist wahrscheinlich in der Psychotherapie wirkungsvoll. Während einiger Psychotherapielernabschnitte verursacht der Therapeut metaphorische Geschichten, um dem Thema zu helfen fertig zu werden oder Perspektive auf einer störenden Situation zu ändern.

Zusätzlich zur Psychotherapie benutzt worden diese Form des klinischen Hypnotism lang, um viele Bedingungen, Gewohnheiten und Störungen zu behandeln. Zum Beispiel gedacht worden Hypnose, um Patienten zu helfen zu rauchen zu beendigen, der zu viel essende Anschlag, oder eine Droge- oder Spiritusabhängigkeit überwinden. Sie auch verwendet worden, um bei der Angst und bei schlafenden Störungen, chronische Schmerz zu helfen, und zu helfen, wenn man Übelkeit während der Schwangerschaft verhinderte.