Was ist weiße Kiefer-Barke?

Barke der weißen Kiefer bezieht sich die auf harte äußere Schicht der weißen Kiefers, die normalerweise auf der unteren Hälfte des Baums wächst, einmal, das sie eine bestimmte Höhe erreicht. Die Barke wird für Nahrungsmittel- und Verschachtelungsmaterialien für viele Tiere benutzt, und sie ist lang für verschiedene medizinische Zwecke für Menschen benutzt worden. Allgemein wird sie als vorbeugende Ergänzung gegen einen Wirt von Krankheiten und von Bedingungen und als Behandlung für Krankheit und Verletzung verwendet, nachdem sie aufgetreten sind.

Die Indianer benutzten Barke der weißen Kiefer, indem sie über Nacht sie im Wasser tränkten und dann sie an den Wunden anwendeten. Sie wurde auch verwendet, indem man die inneren Teile der Schösslingbäume kochte und den Tee als Behandlung für Dysenterie trank. Beide waren wahrscheinlich im Teil wirkungsvoll, weil Barke der weißen Kiefer hohe Stufen der Antioxydantien enthält, die helfen, korrekte Zellenwiedergabe beizubehalten. Dieses bildet es nützlich in beiden reparierenkrankheiten und in Wunden und im Verhindern bestimmter Bedingungen am Auftreten.

Indem es Barke der weißen Kiefer als Ergänzung nimmt, kann man helfen, Krankheiten wie Alzheimer’s und Parkinson’s Krankheit zu verhindern. Bestimmte Krebse können auch verhindert werden, solch ein Hautkrebs, weil die Antioxydantien helfen, gesunde Zellteilung beim Halten der freien Radikale zu fördern an der Bucht. Freie Radikale sind Zellen, die anormale Eigenschaften zeigen, wenn sie mit den gesunden verglichen werden. Sie sind häufig, für Krebsentwicklung zu tadeln.

Using weiße Kiefer kann Barke auch helfen, gesündere Zirkulation und die Durchblutung zu fördern und in der Verhinderung bestimmter Herzzustände und im Resultat in wenigen Schwierigkeiten beim Sitzen helfen für lange Zeitspannen der Zeit oder an den hohen Aufzügen. Wenn es bei Patienten verwendet wird, die auf Betrest für lange Zeitspannen der Zeit sind, kann dieses helfen, Unannehmlichkeit, Abnahmekomplikationen zu verhindern und verringert die Zahl Bedsores, indem es Zirkulation verbessert.

Anderer Gebrauch für Barke der weißen Kiefer umfaßt die Entlastung der Symptome, die mit Kälte und Grippe verbunden sind oder anderer Atmungsinfektion und das Verbessern von Konzentrations- und Gehirnfunktion. Sie wird häufig als natürliches Hilfsmittel verwendet, wenn man Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätstörung behandelt (ADHD). Viele glauben, dass dank die Antioxydantien, Barke der weißen Kiefer groß die immune Funktion erhöht, dadurch esbildet esbildet es ein gutes vorbeugendes Hilfsmittel für fast jede mögliche Krankheit.

Verbraucher können Barkeergänzungen der weißen Kiefer in vielen Biokostspeichern kaufen und on-line auf Spezialgebietsweb site. können Pillen und Flüssigkeitlösungen gekauft werden. Vollständige Nahrungsmittelergänzungen sind- im Allgemeinen das Beste, und es gibt etwas Beweis, der vorschlägt, dass flüssige Versionen in den Körper als Pilleversionen besser aufgesogen werden können, aber diese ist ist nicht nachgewiesen worden endgültig.

r.php'; ?>