Was ist wieder bauend Kiefer-Chirurgie?

Wieder bauend Kieferchirurgie ist die Chirurgie, die, um den Kiefer nach Verletzung umzubauen durchgeführt wird oder die kongenitalen Geburtsschäden zu beheben, die den Kiefer mit einbeziehen. Sie wird gewöhnlich von einem maxillofacial Chirurgen mit Spezialausbildung im Plastik durchgeführt und wird in einem Operationßaal getan. Wiederaufnahmenzeiten für dieses Verfahren schwanken abhängig von, wie viel Rekonstruktion erfolgt werden muss, und einige Operationen können notwendig in einigen Fällen sein, um Patienten mit dem passenden Niveau der chirurgischen Rekonstruktion zu versehen.

Patienten, die Trauma zum Kiefer erfahren, können emergency Chirurgie fordern. Wenn ein maxillofacial Chirurg für dieses Verfahren vorhanden ist, kann die Ausführung der wieder bauend Kieferchirurgie sofort empfohlen werden, um Probleme mit dem Kiefer schnellstmöglich zu beheben. In anderen Fällen können Patienten zuerst stabilisiert werden müssen und sobald sie sich von dem Trauma erholt haben, ein zusätzliches Verfahren können durchgeführt werden, um den Kiefer zu reparieren.

Patienten mit Mundkrebsen und anderen den Arten der chronischen Krankheit den Kiefer mit einbeziehend können wieder bauend Kieferchirurgie fordern, die Form, das Aussehen oder die Funktion des Kiefers nach Behandlung wieder herzustellen. Dieses Verfahren wird heraus im Konzert mit anderen Sorgfaltversorgern geplant, um Zeit Chirurgie richtig festzusetzen. Das Ziel ist, die Missbildungen des Kiefers schnellstmöglich zu behandeln, ohne geduldige Sorgfalt zu kompromittieren; z.B. muss ein Patient mit Krebs völlig behandelt werden, bevor Wiederherstellungschirurgie durchgeführt werden kann.

Für kongenitale Geburtsschäden Spaltegaumen mögen und strenges Über- oder underbites, wieder bauend Kieferchirurgie wird verwendet, um den Kiefer des Patienten zu geben und ein normaleres Aussehen gegenüberzustellen. Zusätzlich zur Normalisierung des Aussehens, kann es die medizinischen Probleme auch verhindern, die durch verlegte Strukturen im Gesicht verursacht werden und es einfacher bilden, damit Patienten essen, atmen, trinken, und sprechen. Das Verfahren kann kurz nach Geburt durchgeführt werden oder, wenn ein Geburtsschaden offensichtlich wird, während Kinder heilen schneller als, können Erwachsene und Schrammen und Wiederaufnahmenzeit herabgesetzt werden, indem man früh Chirurgie durchführt.

Nach wieder bauend Kieferchirurgie kann ein Patient einige Tage im Krankenhaus verbringen müssen. In einigen Fällen wird der Kiefer schloß für die Anfangsstadien der Wiederaufnahme verdrahtet und der Patient wird auf eine flüssige Diät gesetzt, bevor man langsam gewährt wird, weiche Körper zu essen, sobald der Kiefer unwired. Wiederaufnahme kann, abhängig von dem Verfahren schmerzlich sein und kann Wochen oder Monate nehmen. Im Falle der Patienten, die fordern, wird mehrfache Operationen, der Abstand und das TIMING der Operationen sorgfältig betrachtet, die Schmerz herabzusetzen und die Wahrscheinlichkeiten eines positiven Resultates für den Patienten zu erhöhen.