Was ist zahnmedizinische Brücken-Arbeit?

Zahnmedizinische Brückenarbeit mit.einbezieht die Kreation eines falschen Zahnes eation, um einen fehlenden Zahn zu ersetzen. Ein falscher Zahn genannt einen Pontic. Arten der zahnmedizinischen Brückenarbeit umfassen örtlich festgelegte Brücke, Harz gebundene Brücke und Auslegerbrücke. Zwei Kronen halten den falschen Zahn oder Pontic, an der richtigen Stelle. Anders als einige teilweise Gebisse kann diese örtlich festgelegte zahnmedizinische Brückenarbeit nicht vom Träger entfernt werden und ist in den Mund örtlich festgelegt.

Das Harz verpfändete Art der Brückenarbeit verwendet hauptsächlich für vordere Zähne, wenn die Zähne nahe bei ihnen in good condition sind. Im Harz angebracht gebundene Brückenarbeit, Metalschleifen zu den stützenzähnen mit einem Harz. Auslegerbrückearbeit kann auf den vorderen Zähnen benutzt werden und verwendet meistens, wenn gerade eine Seite des fehlenden Zahnes einen anderen Zahn neben ihr in gutem Zustand hat. Die freitragende zahnmedizinische Brücke entworfen, auf nur einem Zahn befestigt zu werden.

Zahnmedizinische Brückenarbeit angesehen normalerweise als kosmetische Zahnheilkunde e, da fehlende Zähne uninteressant schauen können. Jedoch gezeigt Forschung, dass fehlende Zähne zu schnelleren Gummikrankheit- und -zahnverfall führen können, wenn der Bereich geöffnet gelassen. Fehlende Zähne können die Ausrichtung der anderen Zähne auch stören.

Vor der Ausführung der Brückenarbeit, kann der Zahnarzt dem Patienten helfen, die rechte Zahnfarbe für die Brücke zu wählen. Die beste Farbe ist, was das natürlichste nach dem Patienten sucht, der auf natürlicher Zahnfarbe, Hautton und Augenfarbe basiert. Die Zähne einer Person sind natürlich verschiedene Farbtöne von Weiß, mit den vorderen Zähnen normalerweise das Weißeste und die Eyeteeth das Dunkelste.

Zahnmedizinische Brückenarbeit nimmt normalerweise zwei Lernabschnitte mit einem Zahnarzt. Die Zähne des Patienten können für die kalten und heißen Nahrungsmittel für einige Wochen zahnmedizinische Brückenarbeit nachher habend empfindlich sein. Mundhygiene muss gefolgt werden, um Bakterium und Infektion zu vermeiden. Beim Vorbereiten für die Brückenarbeit, archiviert der Zahnarzt hinunter die anliegenden Zähne und nimmt Eindrücke der Zähne, um auf den Kronen zu passen. Der Pontic oder der falsche Zahn, angebracht zu den Kronen. Zahnmedizinische Brücken dauern häufig zwischen fünf und 10 Jahren, wenn korrekte Mundsorgfalt aufrechterhalten, und können Porzellan, Metall oder keramisches sein.