Was kann ich über eine schwache Blase tun?

Es gibt viele Sachen, die eine schwache Blase verursachen können. Manchmal Incontinence und das häufige Drängen zu urinieren verursacht durch eine Infektion der urinausscheidenden Fläche. Z.B. genannt eine Art Infektion der urinausscheidenden Fläche Blasenkatarrh, der durch eine brennende Empfindung während des Urination markiert. Eine Person kann eine kleine Menge Blut in ihrem Urin mit dieser Art der Infektion auch beachten. Wenn dieses die Ursache einer geschwächten Blase ist, können Antibiotika benutzt werden, um die Infektion zu behandeln, und die Blasenschwäche sollte eigenständig aufräumen.

Manchmal verursacht eine schwache oder overactive Blase, die durch ein erheblich erhöhtes Drängen zu urinieren markiert, das isn’t, das überhaupt durch eine Infektion verursacht und entweder oder verschlechtert durch irgendeine Art des Reizmittels. Z.B. scheinen einige Leute, für Koffein empfindlich zu sein, das die Blase reizt und Schwäche verursacht. In solch einem Fall kann verringern auf caffeinated Getränken helfen. Es kann eine gute Idee auch sein, auf Spiritus beim Beschäftigen zu verringern eine schwache Blase, da es als ein diuretisches auftritt, das eine Substanz ist, die eine Person muss zum Badezimmer häufig gehen bildet. Wenn Blasenprobleme streng sind, kann es nützlich sein, alkoholische Getränke zusammen zu vermeiden.

Eine Person kann eine schwache Blase auch zähmen, indem er bestimmte Nahrungsmittel vermeidet. Z.B. vorschlagen einige Studien ge, dass dem das Essen der würzigen Nahrungsmittel und der säurehaltigen Früchte eine Rolle im Drängen Incontinence spielen kann, der durch eine Dringlichkeit markiert, um zu urinieren und Durchsickern des Urins einschließen kann, wenn die Person nicht zu einem Restroom kommen kann, der genug schnell ist. Sachen wie der Zuckerersatz und -erzeugnis, die Lykopen enthalten -- ein Mittel in den Tomaten und in einen anderen Arten Frucht -- und Milchprodukte können den gleichen Effekt haben. Er kann helfen, eine Nahrung/ein Urinationtagebuch zu halten, damit einige Wochen versuchen, festzustellen, ob es ein Verhältnis zwischen Nahrung und Getränkekonsum und Symptome einer schwachen Blase gibt.

Während die zwei ohne Bezug scheinen können, kann der Darm einen Effekt auf der Blase haben. Für die, die schwache Blasensymptome erfahren, kann es wichtig sein, regelmäßige Stuhlgänge zu haben. Dieses ist, weil die Därme für als übliches länger halten Druck auf der nahe gelegenen Blase ausüben kann und erhöht schwache Blasensymptome. Trinkendes viel des Wassers, der verbrauchenden ausreichenden Faser und des Bleibens aktiv kann helfen, Stuhlgänge regelmäßig zu halten. Es kann auch helfen, Schaumbäder und weiblichen Hygienespray zu vermeiden, da es möglich für die Chemikalien in solchen Produkten ist, zu Entzündung oder Infektion der urinausscheidenden Fläche zu führen.

Für die Frauen, die schwache Blasensymptome beschäftigen, können Kegel Übungen etwas Hilfe außerdem leisten. Diese Übungen abschließen n und freigeben des Becken- Fußbodens und verstärken Muskeln, die zur Blasensteuerung extrem wichtig sind. Einige sagen, dass diese Übungen für einige Monate tuend, bedeutende Änderungen produzieren kann.