Was kann ich über einen umgekippten Magen während der Schwangerschaft tun?

Es gibt viele Weisen, einen umgekippten Magen während der Schwangerschaft zu beschäftigen. Sie können z.B. ändern, wie oft Sie und die Größe Ihrer Teile essen. Sie können Imbisse für das Beruhigen eines Magens im Tumult auch herum halten; Getränkkräutertee; und auf Morgenkrankheitlutschern und -rauten saugen. Wenn Ihr umgekippter Magen durch eine Krankheit verursacht, oder Ihr Fall von der Morgenkrankheit streng ist, können Sie Schritte unternehmen auch müssen, um Dehydratisierung zu vermeiden. Egal was die Ursache Ihres Magenumkippens jedoch ein strenger Fall eine Reise rechtfertigen kann, um Ihren Doktor zu sehen.

Wenn umgekippter Magen während der Schwangerschaft durch Morgenkrankheit verursacht, kann es eine Strecke der Sachen geben, die Sie tun können, um sie zu entlasten. Sie können das kleine, häufige finden essend Mahlzeithilfen, um den umgekippten Magen zu verringern, der durch Morgenkrankheit verursacht. Sie können auch entdecken, dass abzunagen ist nützlich, ein Bett langsam zu verlassen und ein kleiner Imbiß, wie Cracker oder Brezeln, bevor Sie aufstehen. Tatsächlich kann abnagen solche Imbisse regelmäßig während des Tages außerdem helfen.

Trinkende bestimmte Arten der Tees können nützliches für die Behandlung des umgekippten Magens während der Schwangerschaft auch prüfen. Ingwertee z.B. ist einer, der einen besonders beruhigenden Effekt haben kann. Einige Frauen erhalten auch Entlastung, wenn sie andere Arten Kräutertees trinken, jedoch.

Wenn Sie umgekippten Magen während der Schwangerschaft behandeln müssen, können Sie einige, der Produkte zu verwenden auch erwägen, die spezifisch für schwangere Frauen entworfen. Z.B. können Sie spezielle Lutscher oder Rauten finden, die sicher helfen, sollen umgekippten Magen in den schwangeren Frauen zu entlasten. Einige gesagt sogar, um trockenen Mund zu entlasten und eine Erhöhung der natürlichen Energie zur Verfügung zu stellen.

Manchmal verursacht ein umgekippter Magen während der Schwangerschaft nicht durch Morgenkrankheit, aber durch eine tatsächliche Krankheit wie Nahrungsmittelvergiftung oder ein Magenvirus. In solch einem Fall können Sie ihn schwierig finden, alles mündlich zu nehmen. Es ist jedoch wichtig hydratisiert für Ihre eigene Gesundheit und Ihr baby’s. zu bleiben. Wie so, die Sie gut tun können, um zu trinken, können viel des Wassers und Mundrehydrierunglösungen außerdem helfen. Sobald Sie Nahrung halten können, wieder niederzuwerfen, können Sie kleine Teile milde Nahrungsmittel, wie Bananen, Toast und Reis zuerst vorstellen und Ihre Weise zurück zu dem Verbrauchen einer normalen Diät dann stufenweise bearbeiten.

Wenn Symptome eines umgekippten Magens Sie am Essen oder am Trinken für eine bedeutende Zeitmenge hindern, können Sie gut tun, um einen Doktor zu konsultieren. Das selbe geht für umgekippten Magen, der Ihre täglichen Tätigkeiten behindert. Ihr Doktor kann andere Behandlungen zur Verfügung stellen, die Ihnen helfen, besser zu fühlen und an Ihren normalen Lebensstil zurück zu gelangen.