Was kann ich von der Hemorrhoidectomy-Wiederaufnahme erwarten?

Ein Hemorrhoidectomy ist ein chirurgisches Verfahren, in dem die großen, geschwollenen Blutgefäße, bekannt als Hemorrhoids, vom rektalen Bereich des Körpers entfernt. Hemorrhoidectomywiederaufnahme kann einige Wochen nehmen, und es ist wichtig, allen Richtungen zu folgen, die vom Ärzteteam nach Freigabe vom Krankenhaus gegeben. Während der Prozess eine Spitze ist, die für jeder unterschiedlich ist, mit.einbezieht Hemorrhoidectomywiederaufnahme häufig, viel des Restes zu erhalten und einige ht Zeit Arbeit vielleicht zu entfernen. Der Gebrauch der Medikationen, die Eissätze und die sitz Bäder helfen häufig, den Hemorrhoidectomywiederaufnahmenzeitraum auf dem Patienten einfacher zu bilden.

Der Gebrauch der im Freiverkehr gehandelter oder Verordnungmedikationen ist während der Hemorrhoidectomywiederaufnahme allgemein verwendet. Verordnungschmerzmedikationen können gegeben werden nachdem das Verfahren, um zu helfen, die Unannehmlichkeit zu verringern, die durch die Chirurgie verursacht. Nach einigen Tagen können im Freiverkehr gehandelte schmerzlindernde Mittel wie aspirin oder Ibuprofen genügende Schmerzentlastung zur Verfügung stellen. Schemelweichmachungsmittel empfohlen häufig, um Stuhlgänge bequemere folgende Chirurgie Hemorrhoids entfernen zu lassen. Einige Doktoren können Antibiotika vorschreiben, um zu helfen, eine Infektion am Entwickeln zu verhindern.

Numbing sahnt kann mit oder ohne eine Verordnung gekauft werden und kann während der Hemorrhoidectomywiederaufnahme nützlich sein. Hexehaselnuß kann auch benutzt werden, um zu helfen, den betroffenen Bereich, besonders folgende Stuhlgänge zu beruhigen. Heilkräftige Auflagen sind ohne eine Verordnung vorhanden und entworfen, den rektalen Bereich zu beruhigen, wie gebraucht. Es ist auch wichtig, nach dieser Art der Chirurgie so viel wie möglich stillzustehen, um weiteren Schaden, Bluten oder übermäßige Unannehmlichkeit zu verhindern.

Eissätze sind häufig nützlich, wenn man die Schmerz und Entzündung während der Hemorrhoidectomywiederaufnahme entlastet. Eissätze können am rektalen Bereich pro Tag angewendet werden mehrmals für ungefähr 15 Minuten auf einmal. Es ist wichtig, ein weiches Tuch um den Eissatz einzuwickeln, um Schaden des empfindlichen rektalen Gewebes zu verhindern. Das Tränken in einer Badewanne füllte mit lauwarmem Wasser kann auch helfen, Entlastung zur Verfügung zu stellen.

Viele Patienten finden, dass häufige sitz Bäder helfen können, viel Unannehmlichkeit zu vermindern, die mit einem Hemorrhoidectomy verbunden ist. Ein sitz Bad besteht, entweder warmes oder kaltes Wasser in ein besonders entworfenes Bassin zu legen, das auf der Toilette sitzt. Der Patient sitzt dann auf diesem Bassin, um den rektalen Bereich zu tränken. Die Temperatur des Wassers ist eine Angelegenheit der persönlichen Präferenz, und der Patient kann den betroffenen Bereich soviel wie tränken, der während der Hemorrhoidectomywiederaufnahme gewünscht.