Was kann ich von der Spalt-Chirurgie erwarten?

Anale Spalte oder Risse in den Schleimhäuten, die den Anus stützen, sind sehr allgemeine, schmerzliche Probleme. Die meisten Spalte sind klein und temporär und im Allgemeinen gut reagieren auf Haupthilfsmittel und Medikationen. Ein Spalt kann eine chronische Beeinträchtigung für einige Leute werden, jedoch und Chirurgie kann als dauerhafte Heilung empfohlen werden. Chirurgie spalten zur Folge hat normalerweise ein oder zwei kleine Schnitzel im rektalen Schließmuskel, um die Muskeln zu lösen und den analen Raum zu verbreitern. Das Verfahren kann in einer Patienteinstellung in weniger als einer Stunde normalerweise durchgeführt werden, und Patienten bilden im Allgemeinen volle Wiederaufnahmen in ungefähr zwei Monaten.

Eine Person, die für Spaltchirurgie festgelegt, kann erwarten, den Chirurgen vorher zu treffen, um die möglichen betroffenen Risiken zu besprechen das Verfahren, die Wiederaufnahmenspitzen, und. Am Tag der Spaltchirurgie, gegeben dem Patienten gewöhnlich ein salziges Abführmittel, zum der Därme zu reinigen und des Risikos von Infektion während des Verfahrens zu verringern. Eine Dosis des allgemeinen Betäubungsmittels oder des Schusses von beschränktem betäubendem nahem der Anus normalerweise gegeben zu den tauben Schmerz, kurz bevor das Verfahren anfängt. Wenn der Patient auf seiner oder Rückseite liegt, entkeimt der Chirurg sorgfältig den Bereich herum und gerade innerhalb der analen Öffnung.

Ein Skalpell benutzt, um einen kleinen Schnitt entlang dem internen Schließmuskel zu bilden, der die Muskeln entspannen und weiten lässt. Irgendwelche schrammen Gewebe, oder streng geschädigte Bereiche des Gewebes entfernt, um Komplikationen zu vermeiden. Wenn der Schließmuskel entspannt, entkeimt der Bereich noch einmal, und der Patient geholt zu einem Wiederaufnahmenraum, zu warten, dass die Anästhesie abnutzt. Ihm oder ihr können zu Hause zu verwenden die Schmerzmedikationen und aktuelle Antibiotika gegeben werden.

Nach Spaltchirurgie angewiesen ein Patient normalerweise e, für ein oder zwei Tage stillzustehen und zur Tätigkeit dann langsam zurückzukommen. Weichmachungsmittel, Faserergänzungen petzen, und diätetische Beschränkungen können empfohlen werden, um zu helfen, wenn man Schemel während der heilenden Phase führt. Einige Patienten erfahren irgendeinen Grad an Incontinence für die ersten Tage nach Spaltchirurgie, aber Darmsteuerung zurückgeht gewöhnlich in weniger als eine Woche s. Die kleinen Schmerz und die Unannehmlichkeit können für bis zwei Monate weiter bestehen.

Spaltchirurgie hat eine sehr hohe Erfolgsrate. Es gibt eine kleine Wahrscheinlichkeit, dass Spalte zu einem bestimmten Zeitpunkt zurückgehen können zukünftig, aber Schritte unternommen werden können, um zu helfen, ihr Wiederauftreten zu verhindern. Ein postoperativer Patient angeregt r, eine hohe Faserdiät beizubehalten, viel der Übung zu erhalten, und während, der Stuhlgänge zu belasten zu vermeiden. Langfristiger Gebrauch der Schemelweichmachungsmittel kann notwendig sein, um Verstopfung zu vermeiden. Schließlich sind periodische Überprüfungen mit einem Doktor wichtig sicherzustellen, dass Probleme nicht wieder entstehen.