Was kann ich während der Herz-Ventil-Chirurgie erwarten?

Herzventilchirurgie kann notwendig werden, wenn eins der Ventile des Herzens nicht richtig arbeitet. Das Ventil kann möglicherweise nicht richtig öffnen oder schließen, oder Blut kann anfangen, rückwärts zu fließen. Herzventilchirurgie kann das, defekte Ventil zu reparieren oder das Ventil durch ein prothetisches Ventil zu ersetzen mit.einbeziehen. Abhängig von der einzelnen Situation kann Herzventilchirurgie als geöffnete Chirurgie oder laparoscopic Chirurgie durchgeführt werden entweder. Das Herz muss vorübergehend während dieser Art der Chirurgie gestoppt werden, also betrachtet es, eine Hauptchirurgie zu sein und normalerweise erfordert einen Krankenhausaufenthalt einiger Tage.

Geöffnete Chirurgie erfordert einen großen Schnitt, im Kasten gebildet zu werden. Laparoscopic Chirurgie durchgeführt mit einem kleineren Schnitt eren, und kleine Instrumente gesetzt in die kleinen Löcher, die im Kastenbereich gebildet. Geöffnete Chirurgie erfordert einen längeren Wiederaufnahmenzeitraum und mit.einbezieht ein grösseres Risiko von Komplikationen, wie Infektion- oder Organschaden.

Unabhängig davon die Art der Herzventilchirurgie, die durchgeführt, gesetzt der Patient unter allgemeine Anästhesie. Dies heißt, dass der Patient vollständig sediert und vom Verfahren ahnungslos ist, da es stattfindet. Ein kleiner Schlauch, der als IV bekannt ist, gesetzt in eine Ader, damit Medikationen direkt in den Blutstrom leicht geliefert werden können. Sobald der Patient vollständig sediert, kann das Verfahren anfangen.

Wenn die Herzventilchirurgie durchgeführt, um das schädigende Ventil zu reparieren, genäht ein Ring häufig um das Ventil, um das Ventil festzuziehen. Die Teile des Ventils können geschnitten werden oder anders getrennt werden oder verstärkt werden müssen, um Blut es richtig durchfließen zu lassen.

Wenn das Ventil ersetzt werden muss, ist die Herzventilchirurgie ein bisschen beteiligter. Das schädigende Ventil entfernt und ersetzt durch ein prothetisches Ventil. Dieses neue Ventil kann von den synthetischen Materialien hergestellt werden oder von einer Kuh, vom Schwein oder von einem menschlichen Spender hergestellt werden. Das Herz muss während irgendeiner Art Herzventilchirurgie gestoppt werden und wiederbegonnen werden r, sobald das Verfahren abgeschlossen worden. Eine Maschine hält die Atmung und Zirkulation, die während des Verfahrens gehen.

Sobald das Verfahren abgeschlossen worden und die Schnitte geschlossen worden, überwacht der Patient normalerweise im Krankenhaus für einige Tage. Dieses ist zu helfen, zu überprüfen, ob das Herz richtig arbeitet und es keine Komplikationen wie Infektion oder Blutgerinsel gibt. Die meisten Patienten, die Herzventilchirurgie eine komplette Wiederaufnahme bilden lassen, ohne dauerhafte Komplikationen.