Was kann ich während der Laparoscopy-Wiederaufnahme erwarten?

Laparoscopy ist eine Technik, die verwendet, um chirurgische Verfahren durchzuführen oder Gewebe von der Becken- oder Abdominal- Region für Diagnose zu entfernen. Wiederaufnahme von diesem schwankt abhängig von der Art des Verfahrens durchgeführt, sowie die Person, an der sie durchgeführt. Im Allgemeinen gehalten Patienten im Krankenhaus für kurze Zeit für Überwachung. Nachdem sie entladen, können etwas Schmerz und Bluten auftreten, und den meisten Patienten gegeben Verordnungen für schmerzlindernde Mittel und Antibiotika.

Das erste Teil der Laparoscopywiederaufnahme mit.einbezieht gewöhnlich einen kurzen Aufenthalt in das Krankenhaus urzen. Meistens angefordert Patienten nicht t, länger zu bleiben als einige Stunden. Einige Patienten können jedoch erfordert werden, für einen Tag oder zwei zu bleiben.

Während dieses Krankenhausaufenthalts überwacht die lebenswichtigen Zeichen des Patienten nah. Dieses ist ein wichtiger Teil der Laparoscopywiederaufnahme. Während dieser Zeit sind Doktoren und Krankenschwestern Abschluss, falls der Patient eine allergische Reaktion zur Anästhesie hat, oder wenn er irgendwelche internen Verletzungen empfing.

Wenn ein Patient dieses befreit Verfahren nachher, habend, gegeben ihm normalerweise Informationen betreffend Laparoscopywiederaufnahme. Diese Informationen umreißen normalerweise Sachen wie was, an den folgenden Tagen zu erwarten, wann man ärztliche Behandlung, welche Arten der Medikationen vorgeschrieben sind und jede mögliche Begrenzung auf Tätigkeiten sucht. Die meisten Patienten auch geraten stark, nicht als das Verfahren am gleichen Tag zu fahren, da die Effekte der Anästhesie verweilend noch sein können.

Mild, die Schmerz oder Unannehmlichkeit ist zu moderieren eine der allgemeinsten Beanstandungen der Patienten, die eine Laparoscopywiederaufnahme durchmachen. Dieses auftritt normalerweise auf und um dem Schnittaufstellungsort d, aber Abdominal- Klammern können erfahren auch sein. Einige Patienten erfahren auch etwas Aufblähung. Diese Nebenwirkungen nachlassen normalerweise nach einigen Tagen gen.

Einige Frauen können etwas vaginales Bluten auch erfahren. Dieses auftritt normalerweise nach einem Laparoscopy es, der für ein Verfahren getan, welches die weiblichen reproduktiven Organe mit.einbezieht. Z.B. während der Wiederaufnahme von der laparoscopic Hysterektomie, kann eine Frau vaginales Bluten für einige Tage zu einer Woche erfahren.

Patienten geraten normalerweise, ihre Doktoren anzurufen, wenn sie bestimmte gefährliche Nebenwirkungen während der Laparoscopywiederaufnahme erfahren. Diese können die scharfen oder strengen Abdominal- Schmerz, Fieber oder Schauer, Expansion der Bauchdecke oder das Erbrechen einschließen. Jede mögliche Entladung an den Schnittaufstellungsorten sollte von einem Doktor auch heraus überprüft werden, da diese eine ernste Infektion anzeigen kann.

Normal, den tägliche Tätigkeiten normalerweise sein können, wieder.aufgenommen innerhalb einiger Tage n. Die meisten Doktoren empfehlen jedoch dass die Patienten, die von einem Laparoscopyverfahren erholen, irgendwie schweres für mindestens einen Monat danach anheben nehmen. Auch das Laufen, das Springen oder Kontaktsport - wie Fußball - sollten auch vermieden werden.