Was kann ich während der Trigeminalneuralgia-Chirurgie erwarten?

Trigeminal Neuralgia ist eine schmerzliche Störung, die den Trigeminalnerv beeinflußt, das größte der Gesichtsnerven. Patienten mit Trigeminal Neuralgia erklären häufig die Schmerz, während ein plötzlicher Stoß von die Schmerz elektrisch-entsetzen, die unerträglicher als alle mögliche anderen Schmerz ist, die erfahren worden. Doktoren sind häufig nicht imstande, eine genaue Ursache für diese Störung zu finden, obgleich Leute mit bestimmten anderen Beschwerden, wie multipler Sklerose, am höheren Risiko für das Entwickeln von Trigeminal Neuralgia sein können. Wenn Medikationen und Lebensstiländerungen nicht erfolgreich gewesen, kann Trigeminal Neuralgiachirurgie notwendig werden. Es gibt einige Arten vorhandene Trigeminal Neuralgiachirurgie, einschließlich den Gebrauch von Einspritzungen, elektrischem Strom oder Strahlung.

Gesichtseinspritzungen sind eine milde Form der Trigeminal Neuralgiachirurgie. Spirituseinspritzungen sind ziemlich allgemeine Lösungen für temporäre Schmerzentlastung. In diesem Verfahren eingespritzt Spiritus gerade unter die Haut um die verschiedenen Niederlassungen des Trigeminalnervs zwecks numb vorübergehend den Nerv d. Spirituseinspritzungen können Schmerzentlastung zur Verfügung stellen, die für einige Wochen oder einige Monate dauert, bevor es wiederholt werden muss. Glyzerineinspritzungen benutzt manchmal anstelle vom Spiritus, und die Resultate sowie die Nebenwirkungen sind denen der Spirituseinspritzungen ähnlich.

Perkutane stereotactic Hochfrequenz thermisches rhizotomy oder PSR, ist eine Art Trigeminal Neuralgiachirurgie, die den Gebrauch von elektrischen Strom mit.einbezieht, Schmerzentlastung zur Verfügung zu stellen. Diese Art des Verfahrens arbeitet, indem sie die Nervenfasern zerstört, die mit den Schmerz sind. Der Doktor einsetzt eine Nadel in das Gesicht el und durch eine Öffnung im Schädel führt der zu den Trigeminalnerv. Elektrizität verwendet dann, um den Nerv zu beschädigen, damit die Schmerz nicht mehr vom Patienten erfahren. Dieses Verfahren hat eine hohe Erfolgsrate, obgleich es gelegentlich wiederholt werden müssen kann und irgendeinen Grad Gesichtsbetäubung verursachen kann.

Eine andere Art Trigeminal Neuralgiachirurgie, bekannt als stereotactic radiosurgery, verwendet Strahlung, um die Schmerz zu beseitigen, die durch Trigeminal Neuralgia verursacht. In diesem Verfahren geliefert Strahlung direkt an die Wurzel des Trigeminalnervs, um die Schmerz zu blockieren. Anders als andere Arten Trigeminal Neuralgiachirurgie, erfordert stereotactic radiosurgery im Allgemeinen keine Art Anästhesie, da es betrachtet, ein schmerzloses Verfahren zu sein. Diese Art der Chirurgie kann gemischte Ergebnisse, mit mehr als Hälfte der Patienten haben, die positive Ergebnisse melden. Leider nimmt sie häufig zwischen einigen Wochen und einigen Monaten das Verfahren einhalten, damit Schmerzentlastung anfängt.