Was kann ich während der Wechseljahr-Hormon-Therapie erwarten?

Die Frauen, die mit Wechseljahrhormontherapie behandelt, können eine Abnahme an den Bedingungen wie heißen Blitzen, vaginaler Trockenheit, schmerzlichem sexuellem Verkehr und Stimmungsschwingen erwarten. Während Wechseljahre nähern, ebnet vom Oestrogentropfen und vorbereitet Frauen zu diesen Niedrigoestrogen Symptomen, sowie Ermüdung, spröde Knochen und trockene Augen ne. Wechseljahrhormontherapie verringert drastisch diese Symptome, jedoch ist sie nicht ohne Risiko. Nachteilige Reaktion auf Wechseljahrhormontherapie umfaßt vaginales Bluten oder Aufdeckung und erhöhtes Risiko bestimmter Krebse wie Brustkrebs und Eierstockkrebs. Hormonwiedereinbautherapie kann oral aktuell eingenommen werden entweder durch einen Flecken oder vaginal.

Transdermal Hautflecken sind eine allgemeine Methode des Lieferns von Wechseljahrhormontherapie, weil sie bequem und bedienungsfreundlich sind. Leuten, die eine Familie oder eine persönliche Geschichte der gynäkologischen Krebse oder jene Krebse haben, die durch Oestrogen angetrieben, abgeraten von dem Nehmen von Hormonwiedereinbautherapie n. Brustkrebs und Krebs der Gebärmutter können gefördert werden, wenn Oestrogen zum System eingeführt. Für jene gefährdeten Patienten, kann der Arzt alternative Methoden empfehlen, um Wechseljahressymptome, wie Kräuterhilfsmittel, loose-fitting Kleidung, Vermeidung der heißen Getränke und Vitamintherapie zu vermindern.

Allgemein vorschreiben Ärzte Wechseljahrhormontherapie für Osteoporoseverhinderung en. Oestrogen verstärkt Knochen und verringert das Risiko der gebrochenen Knochen und der hip Brüche in jenen Frauen, die Wechseljahres sind. Kalzium und Vitamin D sind auch für Knochengesundheit vorteilhaft und sind eine entwicklungsfähige Wahl zum Verhindern der spröden Knochen für die, die nicht imstande sind, Hormontherapie zu empfangen.

Sahnt das Enthalten der Hormone sind eine andere Wahl für die Frauen, die Wechseljahrhormontherapie nehmen. Im Allgemeinen verursacht diese Methode der hormonalen Wiedereinbautherapie wenige Nebenwirkungen, weil es langsam zwar der Haut aufgesogen. Das selbe zutrifft auf vaginal gelieferte Hormone e. Frauen, die den vaginalen Anlieferungsweg der Wechseljahrhormontherapie benutzen, sind gewöhnlich die, deren Primärbeanstandung vaginale Trockenheit und schmerzlicher sexueller Verkehr ist.

Häufig abhält schmerzlicher sexueller Verkehr Frauen vom Engagieren in den Relationen t. Obgleich kann das Schmieren der Gele und der Salben helfen, Unannehmlichkeit zu verringern, sahnt Oestrogen zugetroffen direkt in die Vagina kann natürliche Feuchtigkeit wieder herstellen und die schädigenden und gereizten Gewebe reparieren. Wieder wenn Hormone in den menschlichen Körper vaginal geliefert, herabgesetzt das Risiko der nachteiligen Reaktionen, weil kleiner des Hormons in das System als Ganzes aufgesogen, eher es geliefert am Ort Ort.

Hormonale Therapie kann Entlastung gegen den urinausscheidenden Incontinence auch zur Verfügung stellen, der durch Blasenvorfall verursacht. Manchmal in Ermangelung des Oestrogens, schwächen die Blase und andere urinausscheidende Strukturen und verursachen Incontinence und das urinausscheidende Tröpfeln. Hormonwiedereinbautherapie kann diese Probleme vermindern und peinliche Unfälle des Urindurchsickerns verhindern.