Was kann ich während der gastrischen Überbrückungs-Wiederaufnahme erwarten?

Gastrische Überbrückungschirurgie ist ein Betrieb, der an einer Person durchgeführt werden kann, die betrachtet, beleibt klinisch zu sein. Diese Chirurgie betrachtet normalerweise nachdem einige nährende Versuche oder, wenn das Übergewicht die Gesamtgesundheit des Patienten bedroht. Gastrische Überbrückungschirurgie mit.einbezieht, den Magen kleiner herzustellen leiner und Nahrung Teil des kleinen Darmes überbrücken zu dürfen. Gastrische Überbrückungswiederaufnahme kann ein langatmiger Prozess sein, und für die besten Resultate, müssen korrekte diätetische Richtlinien nach dem Verfahren gefolgt werden. Therapie kann auch geraten werden, wie ein Diät- und Übungsplan das Gewicht fernhält.

Gastrische Überbrückungswiederaufnahme anfängt im Krankenhaus direkt nach dem Betrieb. Der Krankenhausaufenthalt dauert gewöhnlich überall zwischen zwei und sechs Tagen, abhängig von der Stabilität und der Gesundheit des Patienten. Der Patient angeregt, ein Bett einige Stunden afters zu verlassen die Chirurgie. So bald wie möglich bewegen, nachdem das Verfahren hilft, zu garantieren, dass keine möglicherweise gefährlichen Blutgerinsel die Wahrscheinlichkeit haben zu bilden.

Ein Schlauch, bekannt als ein Katheter, eingesetzt gewöhnlich in die Blase während der Chirurgie und bleiben in der Blase ungefähr 24 Stunden lang das Verfahren einhalten. Das Vorhandensein dieses Katheters kann zusätzliche Unannehmlichkeit verursachen, in diesem Fall der Doktor häufig Schmerzmedikationen vorschreibt. Diese Medikationen können helfen, die Schmerz genug zu vermindern, damit der Patient als verwiesen nach der Chirurgie bewegt.

Diät ist ein wichtiger Teil der gastrischen Überbrückungswiederaufnahme. Dem Patienten nicht im Allgemeinen erlaubt, für einen Tag oder eine folgende Chirurgie zwei zu essen. Nach den ersten Paaren von Tagen, anfängt der Patient eine strenge Diät t, die für ungefähr zwei Wochen dauert. Am Anfang erlaubt dem Patienten, nur Flüssigkeiten zu haben. Püreesierte Nahrungsmittel hinzugefügt dann der Diät gt, gefolgt von den kleinen Teilen festen Nahrungsmitteln. Neue diätetische Richtlinien sind ein lebenslänglicher Bestandteil der gastrischen Überbrückungswiederaufnahme.

Sobald der Patient in der Lage ist, feste Nahrungsmittel zu essen, ist ein Ernährungssachversta5ndiger zu anhaltendem Erfolg wesentlich. Dieser diätetische Fachmann hilft den gesunden Mahlzeiten des geduldigen Planes und erlernt, auf kleinere Teilgrößen zu justieren. Viele Doktoren empfehlen auch Therapie, um dem geduldigen Abkommen mit den körperlichen und emotionalen Änderungen zu helfen, deren während und nach gastrischer Überbrückungswiederaufnahme geschehen. Ein Übungsprogramm ist ein anderer wichtiger Teil der gastrischen Überbrückungswiederaufnahme und empfohlen gewöhnlich vom Behandlungarzt. Der Patient muss regelmäßig zeitlich geplante Doktorverabredungen halten und periodische Prüfung durchmachen, um zu überprüfen, ob Komplikationen nicht resultierend aus gastrischer Überbrückungschirurgie entwickeln.